DRUCKEN

Dienstgeber-Newsletter 4/2020

Laptop mit einlangenden Briefen_Foto Billion Photos_Quelle Shutterstock

Ab sofort können Sie Erstattungsanträge für erfolgte COVID-19-Dienstfreistellung stellen. Entsprechende Anträge finden Sie in WEBEKU sowie auf unserer Website.

Weiters wurde mit der kürzlich erfolgten Änderung des Arbeitsmarktservicegesetzes eine Rechtsgrundlage für die korrekte Beitragsabrechnung der COVID-19-Kurzarbeit geschaffen. Das Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend hat dazu umfangreiche Informationen auf seiner Website veröffentlicht, auf die wir in diesem Newsletter besonders hinweisen möchten.

Informationen zu den Gutscheinen für Mahlzeiten ab 1.7.2020 sowie den aktualisierten Fragen-Antworten-Katalog Coronavirus finden Sie ebenfalls in dieser Ausgabe.

Hier können Sie die aktuellen Beiträge unseres Newsletters abrufen:

COVID-19-Dienstfreistellung 
COVID-19-Kurzarbeits-Lohnverrechnungs-Info-Package 
Gutscheine für Mahlzeiten ab 1.7.2020 
Coronavirus: Fragen-Antworten-Katalog
 

In unserem Newsletter berichten wir über wichtige und aktuelle Infos aus dem Melde-, Versicherungs- und Beitragsrecht. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!