An wen
soll ich mich
wenden?

Wählen Sie
Ihre Region

Österreichische
Gesundheitskasse (ÖGK)
MMag. Sophie Meingassner

Informationen zur Entwöhnung

Nach einem positiven Schwangerschaftstest ist für die meisten Frauen klar, dass sie rauchfrei leben wollen. Die Schwangerschaft ist eine Zeit, in der sie besonders gut für sich und ihr ungeborenes Kind sorgen wollen. Oft ist in dieser Situation der Rauchstopp schwieriger als gedacht oder scheint sogar unmöglich zu sein. Neben der körperlichen Abhängigkeit vom Nikotin ist die Zigarette manchmal zu einem Anker im Alltag geworden, der in herausfordernden Situationen Halt gibt. Frauen sind in der Schwangerschaft oft weiteren Belastungen und psychischem Stress ausgesetzt. Hinzu kommen manchmal finanzielle Sorgen, mangelnde Unterstützung und rauchende Angehörige als Hürden für die Rauchfreiheit hinzu.


Mit Hilfe gelingt der Rauchstopp leichter. Die Psychologinnen am Rauchfrei Telefon beraten mit viel Verständnis und Erfahrung und begleiten Sie dabei, rauchfrei zu werden. Die Beratung kann anonym erfolgen.


Rufen Sie an: unter 0800 018 013 von Montags bis Freitags von 10:00 bis 18:00.

Sie können sich auch anrufen lassen. Buchen Sie Ihr Beratungsgespräch hier: rauchfrei.at/beratung/anruf-gewuenscht


Hier finden Sie unsere Online-Vorträge und Online-Kurse für Schwangere.