DRUCKEN

Wir impfen gegen Covid-19

Impfangebot der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien

Mann entblößt Oberarm. Ärztin hält Spritze in der Hand. / Bildquelle: Tero Vesalainen/shutterstock.com

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren werden im Gesundheitszentrum Neubau und im Gesundheitszentrum Floridsdorf nach Voranmeldung gegen Covid-19 geimpft.  

Die ÖGK-Impfstraßen sind von Dienstag bis Freitag von 07.45 bis 13.45 Uhr geöffnet.

Nur nach Anmeldung:

Die Terminvergabe für die Impfung erfolgt ausschließlich über das

Impf-Anmeldesystem der Stadt Wien oder über 

1450

Die ÖGK kann keine Termine für diese Impfstraßen vergeben. 

Kinder von 5 bis 11 Jahren

Covid-19-Impfung in den Kinder-Ambulanzen der ÖGK

In den Kinder-Ambulanzen im Gesundheitszentrum Favoriten und im Gesundheitszentrum Floridsdorf sind Covid-19-Impfungen für Kinder von 5 bis 11 Jahren möglich.  

Anmeldung:

Bitte melden Sie Ihr Kind dazu telefonisch direkt in den Kinder-Ambulanzen an:

Kinder-Ambulanz Gesundheitszentrum Favoriten: Tel.: +43 5 0766-114125

Kinder-Ambulanz Gesundheitszentrum Floridsdorf: Tel.: +43 5 0766-1140224



Zu Ihrem Impftermin bringen Sie bitte e-Card, einen amtlichen Lichtbildausweis, Impfpass und die ausgefüllte Einwilligungserklärung mit.


Impfung gegen Covid-19 hat für die ÖGK derzeit oberste Priorität

In unseren Impfstraßen werden Sie von medizinischem Personal der ÖGK geimpft. Viele der Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte sind in den Gesundheitszentren der ÖGK in Wien beschäftigt und machen nun abwechselnd Dienst in den Impfstraßen. Das kann dazu führen, dass einzelne Fachambulanzen in den Gesundheitszentren vorübergehend tageweise schließen. Es werden daher in den nächsten Wochen bereits vereinbarte Termine telefonisch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben bzw. in ein anderes Gesundheitszentrum verlegt. Akutfälle werden ebenfalls in andere Gesundheitszentren umgeleitet. Kommen Sie daher bitte nicht ohne Termin in ein Gesundheitszentrum, sondern vereinbaren Sie auf jeden Fall zuvor einen Termin.

Wir ersuchen alle Patientinnen und Patienten um Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Zuletzt aktualisiert am 30. September 2022