DRUCKEN

Jugendlichenuntersuchung

Jede bzw. Jeder berufstätige Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren wird von seiner Sozialversicherung einmal pro Jahr zur Jugendlichenuntersuchung eingeladen.

Ärztin untersucht Jugendliche

Diese Untersuchung hilft:

  • mögliche Krankheiten frühzeitig zu erkennen,
  • Gesundheitsrisiken und berufliche Belastungen bewusst zu machen,

  • bei verschiedenen Problemen wie etwa Familie, Arbeitsplatz, Alkohol/Drogen
    einen ersten Lösungsschritt zu setzen.


Die Jugendlichenuntersuchung beinhaltet:

  • eine körperliche Untersuchung
  • die Messung von Größe, Gewicht und Blutdruck
  • eine Überprüfung des Sehvermögens und der Lärmbelastung
  • Besprechen von Stimmung und Wohlbefinden 
  • Beratung zur körperlichen Bewegung in der Freizeit
  • Beratung zu Nikotin- und Alkoholkonsum
  • Information zu Sexualität und Verhütung


Lesen Sie mehr zur Jugendlichenuntersuchung:

"Bleib Gsund - Rauchen, Saufen, Sex & Drogen"

Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2022