DRUCKEN

Netzwerk "Gesunde Schule, bewegtes Leben"

Ihre Schule möchte zum Thema Gesundheit arbeiten? Sie brauchen dabei Unterstützung? Dann sind Sie bei uns richtig!

Apfel liegt auf einem Stapel Bücher//(c)Sergey Peterman//fotolia

„Gesunde Schule, bewegtes Leben“ ist ein Gesundheitsförderungsprogramm und Netzwerk für Neue Mittelschulen, Polytechnische Schulen, Gymnasien, berufsbildende mittlere und höhere Schulen (HAK, HLW, BAFEP,…) die langfristig am Thema Gesundheit arbeiten möchten. Begleiten werden Sie auf diesem Weg von Expertinnen und Experten der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Da jede Schule anders ist, gehen wir individuell auf die jeweiligen Anliegen ein und planen sämtliche Aktivitäten gemeinsam. Auch die Themen werden von der Schule selbst gewählt. Egal ob es sich um Ernährung, Bewegung, psychische Gesundheit, Stress, Mobbing, Lärm oder Schulraumgestaltung handelt – Wir unterstützen Ihre Schule!

Unser kostenloses Service im Überblick:

Individuelle Schulbegleitung

  • Persönliche Beratung und Begleitung zum Thema Gesundheit
  • Gesundheitsbefragung aller Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer & Eltern
  • Ideenwerkstatt/ Gesundheitskonferenz mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern & Eltern
  • Workshop zur Lehrerinnen/Lehrergesundheit
  • Workshops mit dem Gesundheitsteam zur Zielfindung, Planung, Reflexion und Nachhaltigkeitssicherung

Netzwerkangebote

  • Modulangebote zu den Themen Ernährung, Bewegung, psychosoziale Gesundheit, Sucht und Schulraumgestaltung – nähere Details finden Sie in unserer Kooperationspartnerliste
  • Multiplikatorinnen/Multiplikatoren-Schulungen & Fortbildungen
  • Lehrgang zum Jugendgesundheitscoach für Schülerinnen und Schüler (ab 16 Jahren)
  • Vernetzungsveranstaltungen
  • Finanzielle Unterstützung
  • Informationsmaterialien
Zuletzt aktualisiert am 09. Dezember 2022