Was sind PVE?

Primärversorgungseinheiten (PVE) sind eine neue Organisationsform für eine umfassende Gesundheitsversorgung der Bevölkerung.

...mehr

Vorteile von PVE

Gute Arbeitsbedingungen und ein sicheres Einkommen, eine koordinierte Versorgung für die Patientinnen und Patienten, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Das sind nur einige der Vorteile von Primärversorgungseinheiten (PVE).

...mehr

PVE in Österreich

Hier finden Sie alle derzeitigen Primärversorgungseinheiten (PVE) in sieben  Bundesländern. Ihre Zahl wächst Schritt für Schritt weiter.

...mehr

Praxisluft schnuppern

In einer Primärversorgungseinheit (PVE) können angehende Medizinerinnen und Mediziner den Hausarztberuf und die Arbeit im interdisziplinären Team kennenlernen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

...mehr

Schritte zur Gründung

Das Hausarztteam und ein gutes Versorgungskonzept stehen an erster Stelle.

...mehr

ÖGK-Ansprechpartner

Sie interessieren sich für die Gründung einer Primärversorgungseinheit (PVE) oder möchten in eine bestehende einsteigen? Bitte wenden Sie sich an Ihre regionalen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK).

...mehr

Leistungsspektrum

Jede Primärversorgungseinheit (PVE) muss die im PVE-Gesamtvertrag angeführten Basisaufgaben erbringen. Dazu können je nach Bundesland weitere Aufgaben nach regionalem Bedarf kommen.

...mehr

Honorierung

Primärversorgungseinheiten (PVE) erhalten attraktive Honorare, die ein sicheres und planbares Wirtschaften ermöglichen. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist auch finanziell eine verlässliche Partnerin.

...mehr

Organisation

Informieren Sie sich im Überblick darüber, welche Aspekte es rund um Primärversorgungseinheiten (PVE) zu beachten gilt.

...mehr

Kassenstellen Ausschreibungen

Freie Kassenstellen für Primärversorgungseinheiten

...mehr