DRUCKEN

Thymian – der Duft Kretas (von Johannes Gutmann)


Foto: Johannes GutmannBei so manchen Kreta-Verliebten vermag Thymian Urlaubsassoziationen auszulösen. Der erdig-pfeffrige Geschmack hat Noten von Anis, Minze und Kampfer und gibt mediterranen Speisen Ihren Charakter. Passend zur Erntezeit im Herbst gelingen Tomaten, Lamm, Waldpilze und Kartoffeln hervorragend mit dem mediterranen Gewürz. Besonders bei Eintöpfen und Braten ist es gut, das Gewürz schon am Beginn hinzuzufügen und lange mit garen zu lassen.


Thymian ist außerdem ein beliebtes Hausmittel, das bei Erkrankungen der oberen Luftwege wie Bronchitis, Schnupfen und Asthma eingesetzt wird. Die Volksmedizin empfiehlt es außerdem als appetit- und verdauungsanregendes Mittel.

Auszug aus dem Buch „ Auf der Sonnenseite - Leben und Genießen mit Kräutern & Gewürzen“ von Johannes Gutmann – Gründer der SONNENTOR Kräuterhandels GmbH aus dem Waldviertel.

Autor:
Johannes Gutmann
Gründer der SONNENTOR Kräuterhandels GmbH
Sprögnitz 10
3910 Zwettl
Homepage: www.sonnentor.com
E-Mail

Die Beschreibung der Kräuter stammt aus alten Überlieferungen und der traditionellen Volkskunde, sie sollen, als Ergänzung zur Schulmedizin verstanden werden und ersetzen nicht die ärztliche Meinung.
Zuletzt aktualisiert am 29. Oktober 2021