DRUCKEN

BOKWA® Schwitz das Alphabet!


Gerdschi (li.) mit Bokwa® Gründer Paul Mavi (re.)_Foto: Ing. Gerhard LaisterKannst Du buchstabieren und Dich bewegen, dann kannst Du Bokwa®!

In einer Bokwa Einheit werden Figuren nachgestiegen die meist in Form von Buchstaben und Zahlen verlaufen.

Je nachdem wie die Stunde gehalten wird kann eine Bokwa-Einheit ein moderates Ausdauertraining sein oder auch ein hochintensives Cardiotraining.


Es ist einfach!

Der Vorteil von Bokwa liegt ganz eindeutig in der oftmaligen Wiederholung der nur einmal zu lernenden Figuren.
Da die meisten Figuren selbst in Form von Zahlen oder Buchstaben verlaufen, ist auch leicht zu erkennen, welche Figur die Trainerin bzw. der Trainer anzeigt.

Es macht Spass!
Somit können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich voll und ganz aufs Training stürzen und mit Begeisterung auch bald in der ersten Reihe stehen.
Da in einzelnen Figuren auch vorgegeben ist, wann geschrien und gejohlt wird, entsteht sehr schnell eine tolle Stimmung die ansteckt.

Es gibt bis zu 6 Levels, zurzeit wird in Österreich bis Schwierigkeitsgrad Level 3 unterrichtet.
Wer auch anspruchsvollere Abläufe bevorzugt, kann somit in eine Bokwa Einheit mit höherem Level gehen, wo die Figuren selbst auch komplizierter sein können.

Ich selbst unterrichte am liebsten Level 1, da es mir am meisten Spass macht und die Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer eine große Freude haben, wenn sie die Figuren gut ausführen können.

Es ist effektiv!
Das durchgehende Bouncen im Bokwa-Grundschritt ist ein sehr markantes Merkmal einer Bokwa Einheit und treibt auf jeden Fall den Puls gehörig nach oben.
Als Fitness Experte empfehle ich besonders bei diesem Programm
Schuhe mit guter Dämpfung zu verwenden.

Bei der Ausübung jedes Ausdauertrainings sollte auch zusätzlich immer auf entsprechende Kräftigung gedacht werden.
Schließlich werden die Gelenke auch mehr beansprucht und sollten von den umliegenden Muskeln dabei gut gestützt werden.

Es passt ins Programm
Da bei Bokwa kürzere Abschnitte als Figuren einstudiert werden,
hat es einen sehr guten Platz im „Groupfitness“ Bereich gefunden.
Eine tolle Erweiterung zwischen den Programmen, bei denen gar keine Choreografien zu merken sind und jenen, wo während des Stundenverlaufs eine lange oft komplizierte Choreo einstudiert wird.

Komm auch zum Bokwa Kurs!

Unsere Bokwa Einheiten findest Du unter:

www.bodydays.at

 
Autor
Ing. Gerhard Laister ("Gerdschi")
Inhaber von Bodydays, Kurse Urlaube Events, die Experten für Aerobic u. Groupfitness
langjähriger Aerobictrainer und Veranstalter
E-Mail
www.bodydays.at
Hotline: 0699 1747 2747

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2021