Tägliches Zähneputzen ist die Grundlage für gesunde Zähne. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung. Dabei entfernen geschulte Prophylaxe-Assistentinnen Bakterienbeläge und entzündliches Gewebe von Zähnen und Zahnfleisch.

Wir bieten in den Zahngesundheitszentren professionelle Mundhygiene für Erwachsene als kostengünstige Privatleistung an. Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren können die professionelle Mundhygiene einmal im Jahr als Kassenleistung in Anspruch nehmen. Bei Kindern und Jugendlichen mit einer festsitzenden Zahnspange sind sogar zwei kostenlose Mundhygiene-Sitzungen im Jahr möglich.

Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin in Ihrem Zahngesundheitszentrum oder fragen Sie bei Ihrer nächsten Zahnbehandlung danach!

Was passiert bei der professionellen Mundhygiene?

Die professionelle Mundhygiene findet in eigenen Behandlungszimmern der Zahngesundheitszentren durch eine speziell qualifizierte Prophylaxe-Assistentin statt.

Inhalte einer Mundhygiene-Behandlung:

  1. Wir informieren Sie genau über den Ablauf der Behandlung.
  2. Wir erheben den Gesundheits- und Reinigungszustand Ihres Gebisses und besprechen diesen Befund mit Ihnen.
  3. Es erfolgt eine professionelle Zahnreinigung durch eine unserer speziell qualifizierten Prophylaxe-Assistentinnen. Hierbei werden alle Arten von Zahnbelägen (Plaque), Zahnstein sowie Verfärbungen auf den Zähnen professionell entfernt. Die Zahnoberflächen und die Zahnzwischenräume werden gründlich gereinigt und poliert. Das Ende einer professionellen Mundhygienesitzung bildet das Fluoridieren der Zahnoberflächen.  
  4. Nach Abschluss des praktischen Teiles erklären wir Ihnen die Zusammenhänge zwischen Mundhygiene, Karies und Zahnfleischentzündungen (Parodontitis).
  5. Wir geben Ihnen Tipps wie, womit und wie oft Sie Ihre Zähne täglich reinigen sollen.
  6. Wir schulen Sie in der richtigen Zahnpflege für Zuhause und informieren Sie über Mundspüllösungen, Zahncreme/-pasta, Zahnseide und Interdentalbürsten
  7. Auch eine Ernährungsberatung gehört zur professionellen Mundhygiene. Eine ausgewogene Ernährung ist gesund für Ihre Zähne!

Was sind die Vorteile einer professionellen Mundhygiene?

Gesunde Zähne haben eine große Bedeutung für die Gesundheit des ganzen Körpers. Bei schlechter Mundhygiene kommt es häufig zu Zahnfleischentzündungen. Diese können das Risiko z.B. für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Entzündungen der Herzklappen oder der Herzinnenhaut erhöhen. Auch Lungenerkrankungen, Rheuma (Polyarthritis) oder Typ-2-Diabetes werden in Zusammenhang mit Zahnerkrankungen gebracht.

Regelmäßige professionelle Zahnreinigung ist daher ein wichtiger Teil Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge! Gemeinsam mit dem täglichen Zähneputzen unterstützen Sie so den Erhalt Ihrer Zähne und Ihr Wohlbefinden bis ins Alter.