Unser Angebot:

Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates

  • entzündliche rheumatische Erkrankungen, insbesondere:
    • rheumatoide Arthritis (chronische Polyarthritis)
    • Spondylarthritis (früher Morbus Bechterew)
    • Schuppenflechte (Psoriasis) assoziierte Arthritis
    • Autoimmunerkrankungen (u. a. Kollagenosen)
    • Gichtarthritis
    • Weichteilrheumatismus
  • degenerative muskuloskeletale Krankheiten (Arthrosen)
  • Knochenstoffwechselkrankheiten, Knochenbruchkrankheit (Osteoporose)
  • nach orthopädischen, unfallchirurgischen und neurochirurgischen Operationen

Lungenerkrankungen

  • nach Lungenentzündungen, Lungeninfarkten
  • zur Vorbereitung vor oder Rehabilitation nach Lungenoperationen
  • chronische obstruktive Atemwegserkrankungen (COPD) Stadium II bis IV
  • chronisches schweres Asthma bronchiale
  • Lungengerüsterkrankungen, Lungenfibrosen
  • Bronchiektasien
  • nach Covid-19-Erkrankung (Post-Covid)



Leider nein, was wir nicht behandeln

 

In folgenden Fällen kann leider keine Aufnahme in den Peterhof erfolgen:

  • Sie sind aufgrund körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung nichtausreichend belastbar und/oder eingeschränkt mobil und können daher die Maßnahmen der Rehabilitation nicht für sich nützen.
  • Sie benötigen Versorgung in einem Krankenhaus.
  • Es liegt akute Selbst- oder Fremdgefährdung vor.
  • Sie leiden an akuten Infektionskrankheiten und/oder akuten Entzündungsprozessen