Auf Basis der vorliegenden Befunde und einer Erstuntersuchung vereinbaren unsere Ärztinnen und Ärzte mit Ihnen Therapieziele. Diese werden während desAufenthalts regelmäßig überprüft und wenn nötig angepasst. Ihr Therapieplan leitet Sie durch Ihre Zeit im Hanuschhof.


Folgende Therapien werden im Gesundheitszentrum Hanuschhof angeboten:

  • Ärztliche Leistungen: Diagnostik und Therapieverordnungen, medikamentöse und nicht-medikamentöse Schmerztherapie, Akupunktur und Chirotherapie
  • Physiotherapie: Einzel- und Gruppentherapien, medizinische Trainingstherapie, Atemtherapie, Beckenbodentraining, Nordic Walken nach Anleitung
  • Unterwassergymnastik, Unterwasser-Einzel- und Gruppentherapie (Anmerkung: Das Therapiebecken wird derzeit saniert, daher können diese Therapien vorübergehend leider nicht angeboten werden.)
  • Diät- und Ernährungsberatung, Bioimpedanz-Messung (BIA), Lehrküche
  • Elektrotherapie: Nieder- und Mittelfrequenzbehandlungen, Ultraschall
  • Heilmassagen, manuelle Lymphdrainage, Bindegewebsmassage, Unterwasserdruckstrahlmassagen und Überwasserdruckstrahlmassagen
  • Hydrotherapie
  • Wärme- und Kältetherapie
  • Psychosoziale Beratung, psychologische Diagnostik, Burnout-Prophylaxe, Entspannungsgruppen
  • Ergotherapie
  • Wundmanagement
  • Patienten- und Angehörigenberatung