DRUCKEN

Veranstaltungs-Tipp: THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD FORESIGHT #13

Chirurgen betrachten Hologramm eines Gehirns / Bildquelle: www.digitalcity.wien

Am Donnerstag, den 29. April, um 18.00 Uhr laden Siegfried Meryn, Urban Innovation Vienna als Koordinationsstelle der DigitalCity.Wien, und die Stadt Wien gemeinsam zu THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD Foresight #13 ein.

Die Veranstaltung findet als Online-Event statt.

Agenda

  • Begrüßung durch Siegfried Meryn und Sandra Heissenberger (Stadt Wien)
  • Keynote Internationale Datenstandards und Interoperabilität als Grundlage der Digitalisierung des GesundheitswesensJürgen Brandstätter (CodeWerk Software Services and Development GmbH / IHE Austria)
  • Pitches:
    • Petra Grell-Kunzinger, miazorgo.com – "Die erste Bewertungsplattform für Pflegeagenturen in Österreich"
    • Christian Bouda, MeetPlans – "Telepresence für Serviceaufgaben am Beispiel Meetplans Care24 – ein niederschwelliger Zugang für digitale Pflegeberatung und -betreuung"
  • Diskussion & Möglichkeit zum Austausch in Kleingruppen


Sämtliche Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: https://www.digitalcity.wien/thinking-digital-health-forward-foresight-13/

Gamechange im Gesundheitswesen – Herausforderungen und Chancen. Die digitale Transformation, die Datenrevolution, das digitale Krankenhaus, der digitale Arzt, die digitalen Gesundheitsdaten – was erwartet uns?

Mit der Kooperation HEALTH.DigitalCity.Wien zeigt DigitalCity.Wien gemeinsam mit Initiator Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn und der Stadt Wien die brennendsten Fragestellungen rund um Future Tech und Digitalisierung im Gesundheitsbereich auf. Wir richten uns an die interessierte Öffentlichkeit, die Ärzteschaft, den akademischen und den wirtschaftlichen Bereich der Medizin. Wir etablieren ein österreichisches Wissensnetzwerk für die aktuellen Trends und Visionen und geben einen Ausblick in die Zukunft.

Die Österreichische Gesundheitskasse ist Teil dieses Netzwerkes.

Zuletzt aktualisiert am 23. April 2021