DRUCKEN

Veranstaltungs-Tipp: THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD FORESIGHT #13

Chirurgen betrachten Hologramm eines Gehirns / Bildquelle: www.digitalcity.wien

Am Donnerstag, den 23. September, um 18.00 Uhr laden Siegfried Meryn, Urban Innovation Vienna als Koordinationsstelle der DigitalCity.Wien, und die Stadt Wien gemeinsam zu THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD Foresight #16 ein.

Die Veranstaltung findet als Online-Event statt.

Agenda

  • Begrüßung durch Siegfried Meryn und Sandra Heissenberger (Stadt Wien)
  • Vorträge:
    • Telemedizin in Akut- und Notfallsituationen - Schahrouz Kakavand und Schahnam Kakavand (WatchDoc - Telemedicine Technologies: Startup-Projekt WatchDoc)
    • navel - ein sozialer Roboter mit künstlicher sozialer Intelligenz - Claude Toussaint (navel robotics GmbH) 

  • Pitches:
    • Digitalisierte Demenzprävention - Thomas Marek (HILDA GmbH)
    • ilviHome - Sichere Betreuung im privaten Umfeld - Manuel Salzmann (ilvi gmbh) 
  • Diskussion & Möglichkeit zum Austausch in Kleingruppen


Sämtliche Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: https://www.digitalcity.wien/thinking-digital-health-forward-foresight-16/

Gamechange im Gesundheitswesen – Herausforderungen und Chancen. Die digitale Transformation, die Datenrevolution, das digitale Krankenhaus, der digitale Arzt, die digitalen Gesundheitsdaten – was erwartet uns?

Mit der Kooperation HEALTH.DigitalCity.Wien zeigt DigitalCity.Wien gemeinsam mit Initiator Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn und der Stadt Wien die brennendsten Fragestellungen rund um Future Tech und Digitalisierung im Gesundheitsbereich auf. Wir richten uns an die interessierte Öffentlichkeit, die Ärzteschaft, den akademischen und den wirtschaftlichen Bereich der Medizin. Wir etablieren ein österreichisches Wissensnetzwerk für die aktuellen Trends und Visionen und geben einen Ausblick in die Zukunft.

Die Österreichische Gesundheitskasse ist Teil dieses Netzwerkes.

Zuletzt aktualisiert am 17. September 2021