DRUCKEN

e-Zustellung


Papier war gestern: Nun können Privatpersonen sowie Unternehmen ihre behördlichen Schreiben online abrufen – über das elektronische Postfach „MeinPostkorb“. Das schafft nicht nur einen besseren Überblick, sondern ermöglicht auch kürzere Verfahrenszeiten. Denn Sie erhalten Ihre Schreiben, Bescheide und sonstigen Schriftstücke direkt online. 

Das Service ist vollkommen kostenlos.

Basis für die e-Zustellung ist das Recht auf elektronischen Verkehr mit Behörden (§ 1a E-Government-Gesetz). So müssen alle Behörden, die Bundesgesetze umsetzen (z.B. die Österreichische Gesundheitskasse im Rahmen des Meldewesens), seit 1. Jänner 2020 die elektronische Zustellung von bundesbehördlichen Dokumenten ermöglichen.

Registrierung und Anmeldung

So können Sie sich für die e-Zustellung registrieren:

  • Als Privatperson:
    Nutzen Sie für die Registrierung einfach Ihre Handysignatur oder Bürgerkarte und melden Sie sich auf der behördenübergreifenden Plattform www.oesterreich.gv.at an. Sollten Sie noch keine Handysignatur besitzen, können Sie diese in den meisten ÖGK-Kundenservicestellen freischalten lassen und in Folge auch für andere Services (MeineSV z.B. Einreichen der Wahlarztrechnungen, Antrag auf Kinderbetreuungsgeld, Einsichtnahme in das Pensionskonto oder FinanzOnline, etc.) nutzen.
  • Als Unternehmen:
    Melden Sie sich direkt über „MeinPostkorb“ im angemeldeten Bereich des Unternehmensserviceportals (USP) an. Unternehmen, die FinanzOnline nutzen, wurden automatisch für die e-Zustellung freigeschaltet. Sie können ihre hinterlegten Daten jederzeit im USP überprüfen und anpassen.

So funktioniert die e-Zustellung

Ist ein (behördliches) Schreiben an Sie in Vorbereitung, so wird vor dem Versand automatisch überprüft, ob eine e-Zustellung möglich ist. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie Ihr Schreiben auf elektronischem Weg. Ist dies nicht der Fall, erhalten Sie Ihr Schreiben gedruckt per Post. 

Geht ein Schreiben elektronisch in Ihrem Postkorb ein, so erhalten Sie eine Benachrichtigung per SMS oder E-Mail. Sie können sich anschließend auf dem Portal einloggen und das Dokument abrufen.

Ihre Vorteile

Die e-Zustellung bringt zahlreiche Vorteile mit sich – sowohl für jene, die Dokumente auf elektronischem Weg versenden, als auch für jene, die sie erhalten. Ihr Nutzen als Empfängerin bzw. Empfänger:

  • Kostenloser elektronischer Postkorb für den sicheren und vertraulichen Erhalt von behördlichen Dokumenten
  • Schnellere Zustellung von Schreiben und Verkürzung von Verfahrenszeiten
  • Abruf von Dokumenten immer und überall, unabhängig von Öffnungszeiten