DRUCKEN

Corona-Schutzimpfung in Kärnten – Impfstraßen jetzt auch in Greifenburg, Weitensfeld, Gnesau und St. Paul!

Die Österreichische Gesundheitskasse stellt weitere dezentrale Impfstraßen in den Regionen Weitensfeld, Greifenburg und St. Paul im Lavanttal für die Über-80-Jährigen zur Verfügung. 

Coronaimpfung. Bild Shutterstock/Rido

Ab 17. Februar bekommen alle Personen der Zielgruppe 80plus, die in den Regionen Greifenburg, Weitensfeld, Gnesau und St. Paul im Lavanttal wohnen, die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Diese Personen müssen somit keine weiten Anfahrtswege zu den Kundenservicestellen der Österreichischen Gesundheitskasse auf sich nehmen.  

Wann und wo wird in diesen Regionen geimpft?

Am Mittwoch und Donnerstag, den 17. und 18. Februar 2021 wird die ÖGK Kärnten eigene Impfteams zur Verfügung stellen und Personen aus den Regionen Greifenburg und St. Paul im Lavanttal impfen. Darüber hinaus wird am 17. Februar 2021 in den Regionen Weitensfeld und Gnesau geimpft. In den kommenden Tagen werden wieder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖGK jene Personen telefonisch kontaktieren, die in diesen Regionen leben und sich bis 14. Jänner 2021 über die jeweiligen Gemeinden angemeldet haben. Die Impfungen werden in folgenden Räumlichkeiten durchgeführt: 

Region Termin Ort
Greifenburg 17. und 18. Februar 2021

Marktgemeinde Greifenburg

„oberer Kultursaal“

Hauptstraße 240

9761 Greifenburg

Weitensfeld 17. Februar 2021

Mittelschule Weitensfeld

Turnsaal

Hauptschulstraße 1

9344 Weitensfeld

St. Paul im Lavanttal 17. und 18. Februar 2021

Rathaus St. Paul

Platz St. Blasien 1

9470 St. Paul im Lavanttal

Gnesau 17. Februar 2021

Kultursaal Gnesau

Gnesau 31

9563 Gnesau

Informationen betreffend weiterer Termine in den Kundenservicestellen sowie in den einzelnen Regionen werden laufend bekannt gegeben.