DRUCKEN

Menüvorschlag des Monats

Unsere Diätologinnen haben das folgende Menü für Sie zusammengestellt. 
Mit einer leichteren und gesünderen Kost leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit.


Inhaltsstoffe pro Portion für das gesamte Menü:

EnergieFettKohlen-
hydrate
Eiweiß Ballaststoffe
662 kcal25 g
84 g21 g16 g

Fenchel_Fotalia_6380607

Die Angaben beziehen sich, wenn nicht anders angegeben, auf 4 Portionen.



zum Seitenanfang springen

Fenchel-Apfel-Cremesuppe

Zutaten:

  • 600 g Fenchel
  • 60 g Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • frische Petersilie

 

 Zubereitung: 

  1. Fenchel und Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Gehackten Zwiebel in wenig Öl anbraten, Fenchel dazugeben und mit Gemüsebrühe und etwas Milch aufgießen.
  3. Apfel und Knoblauch dazugeben, für ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit dem Pürierstab mixen.
  4. Anschließend mit Sauerrahm verfeinern, mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.
zum Seitenanfang springen


zum Seitenanfang springen

Erdäpfel-Pilz-Gröstl mit Spiegelei und Chinakohlsalat

Zutaten:

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 400 g Pilze der Saison (Eierschwammerl, Steinpilze…)
  • 2 Stangen Jungzwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • Majoran, Thymian
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • 10 g Butter
  • 4 Hühnereier (oder geräucherter Tofu)
  • 400 g Chinakohl
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Kümmel, Salz

Zubereitung:

  1. Die gekochten, geschälten und abgekühlten Erdäpfel in ½ cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Jungzwiebeln waschen, putzen und in 1 cm schräge Stücke schneiden.
  3. Die Pilze putzen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  4. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Erdäpfelscheiben anbraten und mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. In einer extra Pfanne die Pilze in wenig Öl einige Minuten anbraten und gut würzen. Anschließend die Butter hinzufügen und die Jungzwiebeln dazu geben und mit kleiner Hitze anschwitzen.
  6. Kurz vor dem Anrichten die Pilze unter die Erdäpfeln mischen und ev. nochmals abschmecken.
  7. 4 Spiegeleier in der Pfanne zubereiten und mit dem Erdäpfel-Pilz-Gröstl servieren.
  8. Chinakohlblätter waschen und nudelig schneiden.
  9. Mit Essig, Kürbiskernöl, Kümmel und Salz marinieren.
zum Seitenanfang springen


zum Seitenanfang springen

Pfirsich-Eistee

Zutaten:

  • 4 Pfirsiche
  • 1 l Wasser
  • 2 EL braunen Zucker (ev. auch Süßstoff)
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Teebeutel Schwarztee (oder Pfirsich-Früchtetee)
  • Eiswürfel
  • Minzeblätter

 

Zubereitung:

  1. ½ l Wasser zum Kochen bringen und den Schwarztee 5-8 Minuten darin ziehen lassen. Tee auskühlen lassen.
  2. Pfirsiche entkernen, in Spalten schneiden und mit Zucker und ½ l Wasser in einen Topf geben. Kurz kochen lassen und mit dem Mixstab pürieren.
  3. Durch ein Sieb gießen und mit Zitronensaft und kaltem Schwarztee mischen und anschließend im Kühlschrank kühl stellen.
  4. Mit Eiswürfel und Minzeblatt im Glas servieren.


Guten Appetit!

Zuletzt aktualisiert am 01. September 2021