DRUCKEN

Unterstützung der Unternehmen bei Zahlungsschwierigkeiten

Frau mit Headset_Foto Iryna Rahalskaya_Quelle Shutterstock

Die ÖGK hat in den vergangenen Monaten die Unternehmen mit zwei Stundungspaketen bestmöglich durch die Corona-Krise begleitet. Die Betriebe können sich auch weiterhin auf unsere Unterstützung verlassen. So können die Beiträge für die Beitragszeiträume Mai bis Juli 2020 bei weiterhin andauernden coronabedingten Zahlungsschwierigkeiten gestundet und in Raten geleistet werden. Details zu den bisherigen Stundungspaketen sowie ein Antragsformular für Raten finden Sie unter folgendem Link:

Entlastung für Unternehmen: Nationalrat beschließt Stundungspaket


In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch informieren, dass im Oktober wieder mit ersten Einbringungsmaßnahmen (Mahnungen) begonnen wird - dazu sind wir gesetzlich verpflichtet. 

Benötigen Sie allerdings auf Grund der durch die aktuelle Covid-19-Situation nach wie vor angespannten wirtschaftlichen Situation Zahlungserleichterungen, so nehmen Sie möglichst rasch Kontakt mit Ihrer regionalen Einhebungsstelle auf. Bei Liquiditätsproblemen bieten wir für die Beitragszeiträume August, September, Oktober Zahlungserleichterungen an.

Autor: Hannes Holzinger/ÖGK