DRUCKEN

Abgabe von Medikamenten


Für die Dauer der Pandemie gelten folgende Bestimmungen: 

  • Bei vielen Medikamenten entfällt die Bewilligungspflicht für den Monatsbedarf. 
  • Der Monatsbedarf von Arzneimitteln aus der gelben Box (EKO) ist nur bewilligungsfrei wenn die Voraussetzung der bestimmten Verwendung lt. EKO zutrifft, ansonsten ist eine Bewilligung erforderlich.  
  • Sie können Medikamente auch nach telefonischer Kontaktaufnahme durch den Patienten verordnen und zwar
    • über die e-Medikation (ELGA)
    • mit Zustimmung des Patienten per E-Mail, Fax, Post, Foto/SMS
  •  Für das Abholen des Medikaments in der Apotheke ist nicht mehr unbedingt ein Papierrezept erforderlich.