DRUCKEN

Dienstgeber-Newsletter 6/2020

Laptop mit einlangenden Briefen_Foto Billion Photos_Quelle Shutterstock

Die aktuellen COVID-19-Infektionszahlen stellen uns alle vor neuerliche Herausforderungen. So wird die wirtschaftliche Situation für viele österreichische Unternehmen nach wie vor angespannt bleiben. Vor diesem Hintergrund haben wir ein drittes Unterstützungspaket mit Zahlungserleichterungen für Betriebe geschnürt. Existenzbedrohende Liquiditätsprobleme sollen dadurch weitgehend vermieden werden.

Coronabedingt wird heuer auch die Nachfrage nach (Grippe-)Schutzimpfungen steigen. Die beitragsrechtlichen Aspekte bei einer Kostenübernahme durch den Dienstgeber behandeln wir in dieser Newsletter-Ausgabe.

Hier können Sie die aktuellen Beiträge unseres Newsletters abrufen:

Unterstützung der Unternehmen bei Zahlungsschwierigkeiten 
Neustartbonus - Beurteilung der Geringfügigkeitsgrenze bei untermonatiger Gewährung
Beitragskalender 2021 
Beitragsrechtliche Behandlung von Schutzimpfungen
Konjunkturstärkungsgesetz 2020 - Neuberechnung Wochengeld
Meldepflichtverletzungen
COVID-19: Krankenversicherungsschutz bei Entsendungen in Gebiete mit Reisewarnung (Risikogebiete)
 

In unserem Newsletter berichten wir über wichtige und aktuelle Infos aus dem Melde-, Versicherungs- und Beitragsrecht. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!


zum Newsletter-Anmeldeformular