DRUCKEN

Dienstgeber-Newsletter 5/2020

Laptop mit einlangenden Briefen_Foto Billion Photos_Quelle Shutterstock

Die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) mit Jahresbeginn 2019 war für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auf Grund der dadurch bedingten Neuordnung des Meldewesens sanktionierte die Österreichische Gesundheitskasse bis dato lediglich Meldeverstöße im Zusammenhang mit Anmeldungen. Nach über eineinhalb Jahren endete nun diese Toleranzfrist.

Über die gültigen Bestimmungen informieren wir Sie in dieser Newsletter-Ausgabe. Weiters geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die Werte für das Jahr 2021.

Hier können Sie die aktuellen Beiträge unseres Newsletters abrufen:

Meldepflichtverletzungen 
COVID-19-Dienstfreistellung
Voraussichtliche Werte 2021 
Service-Entgelt für 2021
Betriebliche Vorsorge in Österreich bei Nichtanwendbarkeit österreichischen Sozialversicherungsrechts
 

In unserem Newsletter berichten wir über wichtige und aktuelle Infos aus dem Melde-, Versicherungs- und Beitragsrecht. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!


zum Newsletter-Anmeldeformular