DRUCKEN

Bewegungstraining

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) in Salzburg unterstützt Sie bei einem gesundheitsorientierten Bewegungstraining und übernimmt einen Fixbetrag der Kurskosten. Für die Standardangebote bei Durchführung mit unseren qualifizierten AnbieterInnen in den Bereichen Rückenfit, Yoga-Pilates und Ausdauer deckt dieser Betrag die gesamten Kurskosten.

Gruppe turnt im Freien_Quelle: ÖGK Salzburg

zum Seitenanfang springen

Nutzen für Betriebe, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die positive Wirkung von körperlicher Aktivität ist wissenschaftlich belegt. Durch Bewegung kräftigen Sie Muskulatur, Knochen, Sehnen und Gelenke. Die Fitness und Beweglichkeit werden verbessert und Schmerzen werden verhindert.

Der Betrieb fördert mit einem gesundheitsorientierten Bewegungstraining die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und kann somit viele Krankenstandstage vermeiden.

Das gesundheitsorientierte Bewegungstraining ist eine Maßnahme im Prozess der betrieblichen Gesundheitsförderung, die direkt auf das Verhalten der Mitarbeitenden wirkt. Viele Unternehmen haben schon gute Erfahrungen damit gemacht.


  • Durchführung eines Kurses in Ihrem Betrieb oder in passenden Sportstätten
  • Ein Fitness-Check kann zusätzlich, durch Zuschüsse vergünstigt, durchgeführt werden
  • Fixe Termine für einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher BGF-Betriebe

 

zum Seitenanfang springen

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen für die finanziellen Leistungen der ÖGK Salzburg erfüllt sein:

  • Das Gesamtkonzept wird im Vorfeld mit der ÖGK und dem Anbieter/der Anbieterin abgeklärt
  • Findet der Kurs mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiern eines Betriebes statt, so müssen mehr als 50% aller Mitarbeitenden des Betriebes bei der ÖGK Salzburg krankenversichert sein
  • Findet der Kurs mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehrerer Betriebe statt, so muss jede Person bei der ÖGK Salzburg krankenversichert sein
  • Der Zuschuss zum Angebot „Bewegungstraining“ kann 1 x jährlich pro Betrieb in Anspruch genommen werden
  • Die Umsetzung erfolgt nach vorgegebenen Qualitätskriterien
  • Das Unternehmen hat die BGF-Charta unterzeichnet

 

Der Zuschuss der ÖGK an den Anbieter/die Anbieterin beträgt bis zu EUR 1.350,– (exkl. MwSt.) pro Betrieb/Kurs. Die ÖGK rechnet direkt mit den Anbietenden ab, für den Betrieb fallen diesbezüglich keine administrativen Aufgaben an.

 

zum Seitenanfang springen

Termine

  • Findet ein Kurs in einem BGF-Unternehmen bzw. mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines BGF-Unternehmens statt, ist der Termin in Absprache mit der ÖGK Salzburg und dem Anbieter/der Anbieterin frei wählbar.
  • Für einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BGF-Betrieben werden Fixtermine angeboten, die bei unseren qualifizierten Anbieterinnen und Anbietern stattfinden.
zum Seitenanfang springen


zum Seitenanfang springen

Rückenfit-Kurs Stadt Salzburg 1

Ort:
Start:voraussichtlich Frühjahr/Sommer 2021
Tag / Uhrzeit:
Kursleiter:
zum Seitenanfang springen


zum Seitenanfang springen

Rückenfit-Kurs Stadt Salzburg 2

Ort:
Start:voraussichtlich Frühjahr/Sommer 2021
Tag / Uhrzeit:
Kursleiterin: