DRUCKEN

Commerzialbank Mattersburg, Untersagung der Fortführung des Geschäftsbetriebes


Die Finanzmarktaufsicht hat der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland AG mit Bescheid vom 14. Juli 2020 mit sofortiger Wirkung zur Gänze die Fortführung des Geschäftsbetriebs untersagt. Auf Grund dieser Entscheidung erfolgte auch eine behördliche Zahlungseinstellung der gedeckten Einlagen, sodass insbesondere keine weiteren Einzahlungen, Abhebungen oder Überweisungen möglich sind.
Aus diesem Grund ist es uns nicht mehr möglich, Leistungen auf ein Konto bei der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland AG zu überweisen.

Sollten Sie ein Konto bei der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland AG haben/gehabt haben, geben Sie uns bitte so rasch wie möglich, ausschließlich schriftlich oder per E-Mail (anspruch@oegk.at), Ihre neuen Bankdaten bekannt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer +43 5 0766-135100 zur Verfügung.