DRUCKEN

Der Nutzen der Betrieblichen Gesundheitsförderung- praxisorientiert dargestellt


Zahlreiche Wiener Betriebe setzen bereits Betriebliche Gesundheitsförderungsprojekte um bzw. haben dieses Thema in den Regelbetrieb implementiert. Das Betriebliche Gesundheitsförderung zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt, ist längst kein Geheimnis mehr. Beispielhaft präsentieren wir Ihnen folgende Wiener Unternehmen, die Betriebliche Gesundheitsförderung erfolgreich umsetzen:




Logo D.A.S


Mag. Nicole Fabbro, Leiterin Personalentwicklung & BildungsService, Leitung Betriebliches Gesundheitsmanagement der D.A.S. Rechtsschutz AG

Mag.a Nicole Fabbro,

Leiterin Personalentwicklung & BildungsService,

Leitung Betriebliches Gesundheitsmanagement der D.A.S. Rechtsschutz AG





"Uns von der D.A.S. Rechtsschutz AG ist die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr wichtig. Seit der Einführung unserer Betrieblichen Gesundheitsförderung vor über zehn Jahren konnten wir bereits viel erreichen und zahlreiche Initiativen und Projekte umsetzen. Z. B. setzen wir jährliche Themenschwerpunkte und widmen uns sowohl der körperlichen als auch der mentalen Gesundheit unserer Kollegen. Die Vorteile eines betrieblichen Gesundheitsmanagements sehen wir in der Prävention von Erkrankungen, einer höheren Arbeitszufriedenheit sowie der Fehlzeitenreduktion. Besonders schön ist für uns, dass wir in diesem Bereich bereits zum dritten Mal in Folge mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet wurden."


D.A.S. Rechtsschutz AG ist BGF- Gütesiegelträger seit 2012



 

Logo Bentlage e.U.


  Susanne Bentlage, Inhaberin des ELVG Bentlage- Susanne Bentlage e.U.

  Susanne Bentlage,

Inhaberin der ELVG Bentlage- Susanne Bentlage e.U.





"Gerade dieses Jahr zeigt deutlich auf, wie wichtig Gesundheit und ein guter Allgemeinzustand sind. Die mentale Stärke, auch in Krisen, ist ein Zeichen psychischer Gesundheit und diese ist ebenso wichtig wie die körperliche Gesundheit. Durch die vielen gemeinsamen Maßnahmen wächst das Team zusammen und wird stärker. Der Vorteil ernstgemeinter betrieblicher Gesundheitsförderung liegt also auf der Hand."


ELVG- Bentlage ist BGF- Gütesiegelträger seit 2017 und BGF- Preisträger 2017




Logo Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG


Dr.in Eva Höltl, Leiterin des Gesundheitszentrums der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG 

Dr.in Eva Höltl,

Leiterin des Gesundheitszentrums der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG




"Jedes Unternehmen ist einzigartig und hat seine ganz besonderen Arbeitsabläufe, Praktiken, aber auch Werte. Deren Einfluss auf die Gesundheit der MitarbeiterInnen zu verstehen und Maßnahmen zu entwickeln, um für jeden Einzelnen aber auch die Gesamtbevölkerung gesunde Arbeitswelten zu schaffen, ist das Wesen von BGF. Eine wunderschöne und lohnenswerte Aufgabe, die starke Partner und gute Vernetzung braucht."


Die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG ist BGF- Gütesiegelträger seit 2009




Logo LimeSoda Interactive Marketing GmbH


Dr. Philipp Pfaller, Geschäftsführer der LimeSoda Interactive Marketing GmbH

Dr. Philipp Pfaller,

Geschäftsführer der LimeSoda Interactive Marketing GmbH





"In unserer Branche kommt niemand nur wegen des Geldes in die Arbeit. Der Job muss Spaß machen. Dafür müssen persönliches Wohlbefinden auf ein gutes Arbeitsumfeld treffen. Speziell bei Letzterem ist es mit kosmetischen Dingen nicht getan. Hier geht es um verträgliche Arbeitsbelastung, gute Strukturen und Entwicklungsmöglichkeiten. Die ändert man zwar nicht so leicht, aber genau hier konnten wir im BGF-Prozess viel Potential heben.“


LimeSoda Interactive Marketing GmbH ist BGF- Gütesiegelträger seit 2016 und BGF Preisträger 2020




Logo Österreichische Kinderfreunde


Mag.a Alexandra Fischer, Pädagogische Leitung der Österreichischen Kinderfreunde, Landesorganisation Wien Mag.a Alexandra Fischer,

Pädagogische Leitung der Österreichischen Kinderfreunde,

Landesorganisation Wien





"Einerseits sind erfreulicherweise zunächst durch die Implementierung unsere Stärken in den Mittelpunkt gerückt worden. Denn aufgrund unserer Werte und Wurzeln, sind Partizipation, Beteiligung und Mitarbeiterorientierung immer schon gelebte Praxis. Diese haben sich als Basis für betriebliche Gesundheitsförderung herauskristallisiert. Und andererseits wissen wir über die Herausforderungen und Belastungsfaktoren viel mehr Bescheid. Vom Lärm, bis zur Ergonomie bis hin zu den psychischen Belastungen haben wir Maßnahmen und Strategien miteinander entwickelt. Bei den Wiener Kinderfreunden ist es uns bewusst, dass wir sehr viel zur Gesundheit und Wohlbefinden für unsere Mitarbeiterinnen im Kindergarten beitragen können. Wir sind näher zusammengerückt, wir kümmern uns um einander, nun schwächen wir gemeinsam die Schwächen und stärken unsere Stärken. Für ein gutes und wohlbehaltenes Arbeiten."


Die Österreichischen Kinderfreunde, Landesorganisation Wien ist BGF- Gütesiegelträger seit 2019




Prof. Dr. Robin Rumler, Geschäftsführer Pfizer Corporation Austria GmbH


  Prof. Dr. Robin Rumler, Geschäftsführer Pfizer Corporation Austria GmbH 

Prof. Dr. Robin Rumler,

Geschäftsführer Pfizer Corporation Austria GmbH





"Als pharmazeutisches Unternehmen sind wir der Gesundheit verpflichtet. Das gilt nicht nur für Patient*innen, für die wir Medikamente und Impfstoffe zur Vorbeugung, Heilung oder Linderung von Krankheiten erforschen und anbieten, sondern auch für unsere Mitarbeiter*innen. Es ist uns wichtig, langfristige Programme zur Förderung der Gesundheit und Gewährleistung der Sicherheit unserer Belegschaft zu installieren. Gesunde, zufriedene und motivierte Mitarbeiter*innen sind die Basis jedes langfristig erfolgreichen Unternehmens."

 

Die Pfizer Corporation Austria GmbH ist BGF- Gütesiegelträger seit 2018




Logo Porr AG


Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA, FRICS CEO der PORR AG  

 Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA,

FRICS CEO der PORR AG, 

Bild: Copyright Astrid Knie





"Die nachhaltige Implementierung, konkrete Umsetzung und zielgruppengerechte Kommunikation der Betrieblichen Gesundheitsförderungsmaßnahmen bilden das Fundament des Gesundheitsbewusstseins bei der PORR. Steigende Teilnehmerzahlen sowie das rege Engagement unserer rund 20.000 PORRianerinnen und PORRianer – beispielsweise durch das Einbringen eigener Ideen zur Gesundheitsförderung - unterstreichen unseren Erfolg in diesem Bereich."


Die PORR AG ist BGF- Gütesiegelträger seit 2020



Logo Takeda Österreich


Silvia Glaser, Head of Health Management & Wellbeing Takeda in Österreich  

Silvia Glaser,

Head of Health Management & Wellbeing Takeda in Österreich





"Bei Takeda Österreich, als pharmazeutisches Unternehmen, ist Gesundheitsförderung ein integraler Teil der Unternehmenskultur. Die Gesundheit aller 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird durch betriebliches Gesundheitsmanagement optimal und nachhaltig gefördert. Verhältnispräventive und verhaltensförderliche betriebliche Gesundheitsinitiativen sind ein fixer und wichtiger Bestandteil. Individuelle Bedürfnisse werden in den Maßnahmen berücksichtigt und bilden die Basis für deren Akzeptanz und Erfolg. Gerade in Zeiten erhöhter Arbeitsanforderungen ist betriebliche Gesundheitsförderung für jedes Unternehmen wichtiger denn je."


Takeda Österreich ist BGF- Gütesiegelträger seit 2012




Logo VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H.


Beate Zettl, Leiterin club lebenszeit der VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H.) 

Beate Zettl,

Leiterin club lebenszeit der VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H.




"Aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen durch COVID-19, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern plötzlich vor ganz neuen Herausforderungen. Arbeiten unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen zur Aufrechterhaltung der Wiener Gesundheitsversorgung, zahlreiche Unsicherheiten bzgl. der Auswirkungen des neuartigen Coronavirus, Isolation oder Kinderbetreuung stehen plötzlich im Fokus, um nur einige Beispiele zu nennen. Durch die Angebote des club lebenszeit konnten wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei vielen Herausforderungen unterstützen und für mehr Sicherheit sorgen. Wir informieren dazu beispielsweise mit zielgerichteten und mit dem Krisenstab der VAMED-KMB abgestimmten Experteninformationen, haben unser wöchentliches Sportangebot durch online Live-Sportkursen abgelöst und stehen online oder telefonisch für Lebens- und Sozialberatung, sowohl zu Themen rund um COVID-19, als auch darüber hinaus, zur Verfügung."


Die VAMED-KMB ist BGF- Gütesiegelträger seit 2012 und BGF- Preisträger 2017




Logo Wiener Hilfswerk


Frau Dir. Sabine Geringer MSc, MBA, Geschäftsführerin des Wiener Hilfswerk  

Frau Dir.in Sabine Geringer MSc, MBA,

Geschäftsführerin des Wiener Hilfswerk





"Für das Wiener Hilfswerk sind Gesundheit, Wohlbefinden und Diversität selbstverständliche Bestandteile des Arbeitsalltags. Es ist uns ein großes Anliegen, die Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter*innen ständig zu verbessern und gesundheitliche Belastungen nachhaltig zu reduzieren. Denn nur, wenn wir aufeinander Acht geben und uns gegenseitig unterstützen, können wir gestärkt unserem Auftrag nachgehen und den in Wien lebenden Menschen mit unserem vielfältigen Angebot zur Seite stehen."


Das Wiener Hilfswerk ist BGF- Gütesiegelträger seit 2015




Logo Wiener Linien GmbH & Co KG


Mag.a Alexandra Reinagl, Geschäftsführerin der Wiener Linien GmbH &Co KG  

Mag.a Alexandra Reinagl,

Geschäftsführerin der Wiener Linien GmbH & Co KG





"Unsere MitarbeiterInnen sind die Basis unseres Erfolges- daher gilt es diese auch zu fördern und zu schützen. Die Wiener Linien bieten ihren MitarbeiterInnen daher ein ganzheitliches BGM mit dem Ziel, gesundheitliche Ressourcen zu stärken und Belastungen zu reduzieren. Uns geht es darum, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit und das Wohlbefinden aller MitarbeiterInnen immer im Blick zu haben, eine gesundheitsfördernde Organisationskultur zu leben sowie zu gesundheitsbewusstem Verhalten zu motivieren. Durch gezielte, bedarfsgerechte BGF Projekte unterstützen wir unsere MitarbeiterInnen dabei."


Die Wiener Linien GmbH & Co KG sind BGF- Gütesiegelträger seit 2016




Logo Wiener Netze GmbH


Mag.a Mareike Schäfer, Arbeitspsychologin und BGF-Verantwortliche der Wiener Netze GmbH

Mag.a Mareike Schäfer,

Arbeitspsychologin und BGF-Verantwortliche der Wiener Netze GmbH






"Mit unserer strukturierten Herangehensweise in der Betrieblichen Gesundheitsförderung, konnten wir ein deutliches Zeichen setzen, dass uns die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen sehr wichtig ist. Die positiven Auswirkungen zeigen sich für uns in einer höheren Arbeitszufriedenheit und Leistungsmotivation sowie in der Imagesteigerung unseres Unternehmens. Auch weiterhin werden wir aktiv auf Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung setzen, damit wir in Zukunft für die Herausforderungen des demografischen Wandels und Trends der neuen Arbeitswelt gestärkt sind.“


Die Wiener Netze GmbH sind BGF- Gütesiegelträger seit 2020




   Logo XIT-cross information technologies GmbH


Ing. Hubert Deutsch, MBA MLE, Geschäftsführer der XIT-cross information technologies GmbH

Ing. Hubert Deutsch, MBA MLE,

Geschäftsführer der XIT-cross information technologies GmbH






"Unseren Mitarbeitern/innen bietet sich bei der laufenden Umsetzung der Betrieblichen Gesundheitsförderung die Möglichkeit, Verbesserungspotentiale unmittelbar aufzuzeigen und maßgeschneiderte Problemlösungen zu entwickeln. Der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin übernimmt somit die Rolle des Experten/der Expertin für den eigenen Arbeitsbereich. Wesentliche Verbesserungen in den Bereichen Organisationsstruktur, Persönlichkeitsbildung, Kommunikation und Vorbildfunktion der Führungskräfte konnten während der letzten vier Jahre im Zuge der Betrieblichen Gesundheitsförderung erreicht werden. Betriebliche Gesundheitsförderung ermöglicht folglich eine win-win Situation und bringt sowohl den Beschäftigten, als auch dem Unternehmen eine Reihe von Vorteilen."


XIT- cross information technologies GmbH ist BGF- Gütesiegelträger seit 2018



  Logo Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft


Mag.a Silvia Emrich, Mitglied des Vorstandes von Zurich Österreich  

Mag.a Silvia Emrich, 

Mitglied des Vorstandes von Zurich Österreich





"Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist uns immer ein großes Anliegen. Schon seit vielen Jahren bieten wir ein reichhaltiges Vital- und Fitnessangebot. Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden mit vielfältigen Angeboten im Büroalltag. Unser ZurichVital-Programm kommt per Videos und Live-Zuschaltungen sogar ins Home Office!"


Zürich Österreich ist BGF- Gütesiegelträger seit 2011