DRUCKEN

Entspannung bei besonderer Belastung

Entspannungsübung_Quelle: Adobe Stock

Letzte Woche stand das Thema Home Office in unserem Fokus.

Diese Woche stellen wir Möglichkeiten der Stressbewältigung für jene Menschen in den Mittelpunkt, die zurzeit enormen Stressbelastungen ausgesetzt sind und großartige Vielarbeit leisten. Vielen Dank an Sie alle! Achten Sie bitte im Besonderen auf Ihre Belastungen und Beanspruchungsfolgen und steuern Sie diesen aktiv mit regenerativen Techniken entgegen.


zum Seitenanfang springen

Was kann ich tun? Meine persönlichen Ressourcen

  • Maennchen_Daumen_hoch_AdobeStock_145064330.jpegGönnen Sie sich Erholung und Entspannung – gerade in dieser Situation!
    Finden Sie Ihre persönliche Methode, um sich zu entspannen und abschalten zu können. Sei es eine Entspannungs-, eine Achtsamkeits- oder eine Atemübung, Autogenes Training, eine Fantasiereise – finden Sie Inspiration zu Entspannungsmethoden in den Kurzvideos 3-6 zur Stressbewältigung!

  • Erden Sie sich, gehen Sie in die Natur! 

  • Besinnen Sie sich auf Herausforderungen, die Sie bereits bewältigt haben und Ihre Wege, wie Sie sie bewältigt haben. Behalten Sie diese stärkenden Gedanken stets im Hinterkopf und dadurch eine optimistische Anschauung.

  • Verzichten Sie auf kurzfristige Stressbewältigungsstrategien durch Alkohol oder Nikotin!


zum Seitenanfang springen

Was können wir tun? Meine sozialen Ressourcen

  • Männchen im Kreis_Quelle: fotomek - stock.adobe.comRegenerieren Sie sich in der Osterzeit, setzen Sie Osterbräuche mit Ihren Lieben nach den gegebenen Möglichkeiten um. Viele Anregungen und Tipps, wie die Ostergottesdienste in der Familie gefeiert werden können, finden Sie im Internet!

  • Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren KollegInnen, Ihrer Familie, Ihren FreundInnen – auch Kontakthalten kann geübt werden; finden Sie dafür beispielsweise hier eine Übung.


zum Seitenanfang springen

Was kann mein Unternehmen tun? Meine betrieblichen Ressourcen

  • Piktogramm Mann an der Maschine_Quelle: die fliegenden fischeStellen Sie Ihren MitarbeiterInnen Angebote wie Supervisionseinheiten, Intervision, Arbeitsbesprechungen, Fallbesprechungen, Arbeitspsychologische oder Coaching-Gespräche zu Verfügung.

  • Gewähren Sie besonders den vielbelasteten MitarbeiterInnen gerade jetzt eine Pause! Ermuntern Sie sie, Pausenräume/Aufenthaltsräume zu nutzen und auf die Balance zwischen Arbeits- und Pausenzeiten zu achten.


zum Seitenanfang springen

Tipps praktisch als Download

Tipps: Entspannung bei besonderer Belastung (300.2 KB)

Tipps: So kommen Sie gut durchs Home Office (305.6 KB)

Tipps: Gestärkt die Veränderung bewältigen (303.2 KB)