DRUCKEN

So kommen Sie gut durchs Home Office

Home office_Frau mit Laptop und Kindern_Quelle: Bilderbox

Unsere Arbeit und Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten zwei Wochen stark verändert. Uns alle treffen notwendige Maßnahmen zur Eindämmung des Virus im betrieblichen Kontext wie Freistellungen, Splitting Teams, Kurzarbeit, Home Office und Vielarbeit.

Deswegen widmen wir unsere Tipps diesmal dem „Home Office“.Lassen Sie sich von unserer Hilfestellung unterstützen und bewältigen Sie die Anforderungen an Ihre Flexibilität und (Selbst)Organisation!


zum Seitenanfang springen

Was kann ich tun? Meine persönlichen Ressourcen

  • Maennchen_Daumen_hoch_AdobeStock_145064330.jpegGestalten Sie Ihren Arbeitsplatz zu Hause!
    Achten Sie soweit möglich auf ergonomische Aspekte und wechseln Sie nach Möglichkeit Ihre Haltung. Telefonieren Sie bspw. im Stehen oder Gehen!

  • Achten Sie auf Ihre Arbeitszeiten!
    Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen und Distanzierung zur Arbeit sinkt. Beenden Sie Ihren Arbeitstag bewusst und setzen Sie in der Freizeit schöne Erlebnisse!
     
  • Strukturieren Sie Ihren Tag und Ihre Arbeitsaufgaben!
    Greifen Sie auf klassische Zeitmanagement-Tools wie die Gestaltung von Tagesplänen zurück. Setzen Sie Prioritäten, führen Sie Ergebnislisten Ihrer Arbeit, haken Sie Erledigtes ab. Behalten Sie so den Überblick und bleiben Sie dadurch motiviert!

  • Konsumieren Sie regelmäßig Pausen!
    Verlassen Sie Ihren Home Office-Arbeitsplatz und machen Sie eine kurze Bewegungseinheit. Überschreiten Sie dabei nicht 10 Min. für die beste Regeneration. Legen Sie Pausen ein, bevor die ersten Ermüdungserscheinungen auftreten!


zum Seitenanfang springen

Was können wir tun? Meine sozialen Ressourcen

  • Männchen im Kreis_Quelle: fotomek - stock.adobe.comHalten Sie Kontakt zu Ihren KollegInnen und Ihrer Führungskraft, z.B. durch regelmäßige Arbeitsbesprechungen – nur so erhalten Sie alle wichtigen Informationen. Tauschen Sie sich informell aus. Vielleicht haben Ihre KollegInnen Tipps, wie sie mit Home Office umgehen?

  • Planen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie den Tag! Schaffen Sie sich störungsfreie Zeiten, die Ihnen hoch konzentriertes Arbeiten ermöglichen und gemeinsame Zeiten mit Ihrer Familie.


zum Seitenanfang springen

Was kann mein Unternehmen tun? Meine betrieblichen Ressourcen

  • Piktogramm Mann an der Maschine_Quelle: die fliegenden fischeISorgen Sie nach Möglichkeit für ausreichendes technisches Equipment.

  • Vereinbaren Sie als Führungskraft gemeinsam mit MitarbeiterInnen Aufgaben und Ziele, die im Home Office zu erledigen sind. Übergeben Sie Arbeitspakete mit vorbereitenden, planerischen, umsetzenden und kontrollierenden Elementen. Definieren Sie Ziele SMART.

  • Schenken Sie Ihren MitarbeiterInnen Vertrauen! Eigenverantwortliches Handeln der MitarbeiterInnen ist gefordert und sie benötigen neue Gestaltungsspielräume zur Bearbeitung der Aufgaben.

  • Sehen Sie sich als „Verbündete/n“ für Ihre MitarbeiterInnen, der/die auch bei Problemlagen, Belastungen und Schwierigkeiten Ansprechpartner/in ist.


zum Seitenanfang springen

Tipps praktisch als Download

Tipps: So kommen Sie gut durchs Home Office (305.6 KB)

Tipps: Gestärkt die Veränderung bewältigen (303.2 KB)