DRUCKEN

Datenschutz: Unterstützungs-Fonds

Wir möchten Menschen in Notlagen helfen und bieten deshalb freiwillige Zuschüsse aus unserem Unterstützungsfonds.


Wir müssen Ihre finanzielle Situation prüfen.

zum Seitenanfang springen

Wir benötigen folgende Daten von Ihnen:

  • Angaben über Sie und Personen in Ihrem Haushalt (z.B. Name, Geburtsdatum, Versicherungsnummer, Anschrift, Kontaktdaten)
  • Einkommen und Vermögen von Ihnen und den im Haushalt lebenden Personen
  • Finanzielle Zuwendungen anderer Stellen

zum Seitenanfang springen

Besteht eine Pflicht, meine Daten anzugeben?

Die Bekanntgabe der Daten ist freiwillig. Allerdings können wir Ihren Antrag nur prüfen, wenn Sie die Informationen bekannt geben.

zum Seitenanfang springen

Was ist die Rechtsgrundlage?

Die Vorgaben für den Zuschuss richten sich nach unseren Richtlinien für die Gewährung von Leistungen aus dem Unterstützungsfonds.