DRUCKEN

Wohnbauförderungsbeitrag ab 1.1.2020

Veröffentlichung: Magazin DGservice Nr. 4/November 2019


Da kein Bundesland die Möglichkeit einer abweichenden Tariffestsetzung in Anspruch genommen hat, beträgt der Wohnbauförderungsbeitrag ab 1.1.2020 bundesweit nach wie vor 1 % der sozialversicherungsrechtlichen Beitragsgrundlage. Davon entfallen 0,50 % auf den Dienstgeber und 0,50 % auf den Dienstnehmer.

up

Wohnraumbewertung

Ab 1.1.2020 sind neue Richtwerte pro Quadratmeter des Wohnflächenausmaßes anzusetzen:

Bundesland 
Richtwert
Burgenland€ 5,30
Kärnten€ 6,80
Niederösterreich€ 5,96
Oberösterreich
€ 6,29
Salzburg 
€ 8,03
Steiermark€ 8,02
Tirol    
€ 7,09
Vorarlberg 
€ 8,92
Wien
€ 5,81


Autor: Gerhard Trimmel/NÖGKK