DRUCKEN

Heilnahrung


up

Enterale Ernährung und Zubehör

Bei der Verordnung von  enteraler Ernährung und Zubehörs beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Die Verordnung erfolgt ausschließlich auf Rezept
  • Bitte führen Sie die beantragte Pharmazentralnummer aus der Produktliste,  die beantragte Packungsanzahl, den täglichen Bedarf und die Diagnose an (siehe Musterrezept)
  • In der Regel ist der Monatsbedarf zu beantragen
  • Vorhandene Unterlagen wie beispielweise Arztbriefe, diätologische Bilanzierungen sind mit zu übermitteln
  • Für Fragen zu Unverträglichkeiten/technischen Problemen der enteralen Nahrungsmittel oder Technik wenden Sie sich primär an die zuständige Krankenanstalt/Diätologin oder die Herstellerfirma


Die aktuelle Produktliste finden Sie unter den Listen/Verzeichnissen.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Rundschreiben.


Info

WICHTIG:

Anforderungen mittels Verordnungsschein oder anderweitigen Formularen 
können nicht mehr bearbeitet werden!

Verbandstoffe für die Versorgung PatientInnen mit liegenden Sonden können wie bisher mittels Verordnungsschein unter der Faxnummer +43 5 0766-15661555 beantragt werden


up

Parenterale Ernährung und Zubehör

Bei der Verordnung von  parenteraler  Ernährung  beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Die Verordnung erfolgt ausschließlich auf Rezept
  • Bitte führen Sie das beantragte Produkt aus der Produktliste,  die beantragte Packungsanzahl, den täglichen Bedarf und die Diagnose an (siehe Musterrezept)
  • In der Regel ist der Bedarf für 15 Tage zu beantragen
  • Bitte führen Sie die Faxnummer der Apotheke, in welcher die parenteralen Nahrungsmittel bezogen werden sollen, an
  • Vorhandene Unterlagen wie beispielweise Arztbriefe, diätologische Bilanzierungen sind mit zu übermitteln
  • Für Fragen zu Unverträglichkeiten/technischen Problemen der parenteralen Nahrungsmittel und Technik wenden Sie sich primär an die zuständige Krankenanstalt/Diätologin oder die Herstellerfirma


Die aktuelle Produktliste finden Sie unter den Listen/Verzeichnissen.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Rundschreiben.


Info

WICHTIG:

Anforderungen mittels Verordnungsschein oder anderweitigen Formularen
können nicht mehr bearbeitet werden!

Die Technikprodukte für die parenterale Ernährung können über das Technikformular (siehe „Formulare/Listen“) gesondert beantragt werden.

Zuletzt aktualisiert am 14. April 2020