DRUCKEN

Handysignatur

Die Handysignatur ist ein digitaler Ausweis, mit dem Sie im Internet Ihre Identität nachweisen und online gültig unterschreiben können. So haben Sie rund um die Uhr Zugang zu Ihren persönlichen Daten – auch zu jenen bei der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). 

Dummybild.jpg

up

Was kann die Handysignatur?

In der öffentlichen Verwaltung können Sie mit ein und derselben Handysignatur zu jeder Tageszeit eine ganze Reihe von elektronischen Service-Angeboten nutzen, etwa für die Arbeitnehmerveranlagung (Steuerausgleich) beim Finanzamt oder einen Strafregisterauszug. Auch die Sozialversicherung, zu der die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) zählt, hat mit „Meine SV“ (meinesv.at) ein großes gemeinsames Online-Portal. Sie können z. B. eine Wahlarztrechnung einreichen, Ihren Versicherungsdatenauszug oder eine Krankenstandsbestätigung ausdrucken, eine Selbstversicherung beantragen und vieles mehr. 

up

Welche Vorteile habe ich, wenn ich eine Handysignatur nutze?

Sie können rund um die Uhr Ihre Angelegenheiten mit der Sozialversicherung bzw. Behörden erledigen und haben Zugang zu Ihren Daten. Sie ersparen sich damit Anrufe und Papierkram, den Gang zur Behörde oder zum Postamt. 

up

Wie komme ich zu einer Handysignatur?

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, eine Handysignatur entweder online oder persönlich bei einer Registrierungsstelle einrichten zu lassen. Zu den Registrierungsstellen zählen auch die Kundenservicestellen der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Für die Registrierung brauchen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Personalausweis, Füherschein) und ihr Handy.

Weitere Informationen zur Handysignatur unter buergerkarte.at.