DRUCKEN

Gelassen und sicher trotz Stress

Stresskompetenz-Seminar nach Kaluza.

Gemeinsam für Gesundheit und Erfolg in Ihrem Unternehmen.

Mann mit Stress-Schriftzug_Quelle: die fliegenden fische

zum Seitenanfang springen

Die Zielgruppe

Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Führungskräfte, die ihren eigenen Stress genauer unter die Lupe nehmen wollen, sich mit ihm auseinandersetzen und konkrete Bewältigungsstrategien dafür erarbeiten möchten.


zum Seitenanfang springen

Ziel der Ausbildung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen ihre eigenen Stressoren besser kennen und verstehen und entwickeln wirkungsvolle Strategien zur Stressbewältigung. Sie lernen drei unterschiedliche Wege kennen, auf denen sie ihrem Stress begegnen können.


zum Seitenanfang springen

Was ist das Stressmanagement-Seminar?

In dem Seminar „Gelassen und sicher im Stress“ geht es um die psychologische
Gesundheitsförderung durch Stressbewältigung. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesundheitspsychologische und biologische Grundlagen von Stress kennen, identifizieren ihre persönlichen Stressoren und lernen Bewältigungsstrategien kennen.


zum Seitenanfang springen

Ausbildungsinhalte

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen Werkzeuge vorgestellt, um ihrem Stress auf drei verschiedenen Ebenen begegnen zu können (3 Säulen der individuellen Stresskompetenz):

Grafik Kaluza








Dieses von Prof. Kaluza entwickelte Präventionsprogramm wird seit vielen Jahren erfolgreich gelehrt und umgesetzt.


zum Seitenanfang springen

Dauer

2 Tage


Das Seminar "Gelassen und sicher im Stress" kann für eine begrenzte Anzahl an Charta- und Gütesiegelbetrieben mit geringer Kostenbeteiligung auch im eigenen Betrieb durchgeführt werden. Nähre Informationen zur Organisation und Kostenbeteiligung erhalten interessierte Betriebe unter dem rechts angeführten Kontakt.

Dieses Angebot ist auch online als Videoseminar durchführbar! Zudem gibt es aktuell ein kostenfreies digitales „Stress-frei“-Angebot auf Einzelpersonen bezogen!


zum Seitenanfang springen

Anmeldung

Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)
Landesstelle Salzburg
Betriebliche Gesundheitsförderung

(siehe Kontakt rechts oben)