Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Rezeptgebühr

Wer krankenversichert ist und sich mit einem ärztlichen Rezept ein Medikament in der Apotheke holt, zahlt in der Regel die Rezeptgebühr. Bestimmte Personen können von der Rezeptgebühr befreit werden.

Apotheker

Die Rezeptgebühr beträgt derzeit EUR 6,30. Sind auf einem Rezept mehrere Medikamente verordnet, ist die Rezeptgebühr pro Packung zu bezahlen.


Die Rezeptgebühr bleibt für Sie als Patientin oder Patient immer gleich – egal, wie viel ein Medikament tatsächlich kostet. Ist ein Medikament günstiger als die Rezeptgebühr, zahlen Sie jedoch den niedrigeren Betrag.


Sie ist direkt in der Apotheke oder der Hausapotheke des Arztes zu bezahlen. Die Apothekerin bzw. der Apotheker hebt die Rezeptgebühr ein und leitet sie an die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) weiter.