DRUCKEN

Kostenzuschuss für Psychotherapie

Wenn Sie psychotherapeutische Leistungen in Anspruch nehmen, können Sie bei der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) um einen Kostenzuschuss ansuchen.

psychologische Gruppentherapie_Quelle: ÖGK

In diesem Fall bezahlen Sie dem Therapeuten bzw. der Therapeutin das Privathonorar und reichen die Rechnung mit dem Zahlungsnachweis bei der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ein.


Voraussetzungen dafür sind:

  • Der Therapeut oder die Therapeutin ist in die Psychotherapeutenliste des Bundesministeriums für Gesundheit eingetragen
  • Die Bestätigung über die ärztliche Untersuchung (eingeholt vor der 2. Therapiestunde) liegt vor


Die Höhe des Kostenzuschusses hängt von der Therapieart (Einzel-, Gruppen-, Paar-, Familientherapie) und von der Dauer der Sitzung ab. Der Kostenzuschuss für eine Einzelsitzung beträgt € 28,00.


In der rechten Navigationsleiste finden Sie das Formular "Antrag auf Kostenerstattung/ Kostenzuschuss für Psychotherapie"


Lesen Sie mehr zum Thema:

Cover Psychotherapie schräg


Psychotherapie - Angebote der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) im Bundesland Salzburg (494.8 KB)