DRUCKEN

Zahngesundheitszentren der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) im Bundesland Salzburg

Die Zahngesundheitszentren der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) bieten Ihnen ein breites Spektrum hochwertiger zahnmedizinischer Leistungen. Für uns stehen Ihre Wünsche und Bedürfnisse sowie Ihre optimale Versorgung im Mittelpunkt. Sie finden uns neben dem Salzburger Hauptbahnhof und auch im Kundenservice in den Bezirken!

Assistentin behandelt Mädchen auf Zahnarztstuhl

zum Seitenanfang springen

Standorte Zahngesundheitszentren im Bundesland Salzburg


Mein Zahngesundheitszentrum Salzburg

Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)
Engelbert-Weiß-Weg 10
5020 Salzburg


Sekretariat
Ulrike Zöhner


Mein Zahngesundheitszentrum Hallein

Burgfriedstraße 2, 5400 Hallein


Mein Zahngesundheitszentrum Bischofshofen

Gasteinerstraße 29, 5500 Bischofshofen


Mein Zahngesundheitszentrum Zell am See

Ebenbergstraße 3, 5700 Zell am See


Mein Zahngesundheitszentrum Mittersill

Felberstraße 1 (Krankenhaus), 5730 Mittersill


Mein Zahngesundheitszentrum Tamsweg

Landesklinik Tamsweg
Bahnhofstraße 7, 5580 Tamsweg


zum Seitenanfang springen

Öffnungszeiten

  • 2,5-G-Regel:
    • Getestet: negativer COVID 19-PCR-Test (maximal 72h Stunden alt – Wien: 48h)

Ausnahme Kinder:
Bei Kindern bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres ist kein Nachweis erforderlich.
Zwischen 6 und 12 Jahre gelten als Nachweis: Schülerpass ("Ninja-Pass"), Antigentest (nicht älter als 48 Stunden) als auch ein PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden).
Ab 12 Jahre bis Ende der Schulpflicht gelten als Nachweis: Schülerpass ("Ninja-Pass") als auch ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).
Antigen-Selbsttests werden nicht akzeptiert!

  • Geimpft (ab dem Tag der Zweitimpfung 270 Tage; einmalige Impfung ab 3.1.2022 nicht mehr gültig)
  • Genesen (Nachweis überstandener Infektion 180 Tage; Genesen und geimpft: 270 Tage nach Zweitimpfung gültig)
  • FFP2-Maskenpflicht
  • Minderjährige und/oder unterstützungsbedürftige Personen (z.B. bei Demenzerkrankung, Blindheit, körperlicher Beeinträchtigung, etc.) dürfen von maximal zwei Personen begleitet werden. 

Informationen im Detail


zum Seitenanfang springen

Hier kommen Sie zu unserem Team: 

Unser Team stellt sich vor