DRUCKEN

Gibt es „Sonderregeln“ für Kinder?

Zahnärztliche Assistentin mit Mädchen

keyword

Füllungen zahnfarben:
Kinder bis zum 15. Lebensjahr (egal ob Milchzahn oder bleibender Zahn) erhalten im Seitenzahnbereich eine amalgamersetzende weiße Füllung aus Glasionomerzement kostenlos.

Mundhygiene:

Für Kinder und Jugendliche (vom 10. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) ist die Mundhygiene einmal pro Jahr kostenlos.

Für Kinder und Jugendliche (vom 10. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) mit einer festsitzenden Zahnspange ist die Mundhygiene zweimal pro Jahr kostenlos (Zwischen den beiden Behandlungen müssen aber mindestens 6 Monate liegen).


Lokale Betäubung („Spritze“): 

Falls beim Legen der Füllung eine lokale Betäubung erforderlich ist, ist diese für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr kostenlos.