DRUCKEN

Ich bin bei der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) versichert; bekomme ich eine Kostenerstattung?

Patient auf Zahnarztstuhl

Nur für nachstehend angeführte Leistungen sind Kostenerstattungen vorgesehen.

Art Kosten
in €
Kostenerstattung
in €
Kunststofffüllung *) zahnfarben im Seitzahnbereich:
Rückerstattung beträgt 80 % des Amalgamtarifs.


1-Flächen-Füllung Standard 38,80 15,84
2-Flächen-Füllung Standard 50,10 24,80
3-Flächen-Füllung Standard 65,80 36,88
Höckerdeckung Standard 128,60 56,16



1-Flächen-Füllung geschichtet 61,00 15,84**)
2-Flächen-Füllung geschichtet 91,50 24,80**)
3-Flächen-Füllung geschichtet 122,00 36,88**)
Höckerdeckung geschichtet 152,40 56,16**)



Retrograde Wurzelfüllung - pro Wurzelkanal 43,10 15,84
Knirscherschiene bei Bruxismus, je Schiene 124,00 74,10
Schiene mit individueller Kauflächengestaltung zur Aufhebung einer habituellen Okklusion, je Schiene 213,00 151,50
Professionelle Prothesenreinigung
(pro Prothesenteil)
22,20-

*) Composite- oder Compomerefüllung
**) im Seitzahnbereich


KEINE Kostenerstattung für Kronen, Stiftaufbau oder Brückenglied.

Anträge auf Kostenerstattung

Die Anträge auf Kostenerstattung können mit Handysignatur online eingereicht werden:

weiter zum Online-Antrag

Sollten Sie noch keine Handysignatur haben, können Sie diese online anfordern oder direkt bei der ÖGK einrichten lassen.

Mehr Informationen zum Thema Handysignatur


Andernfalls senden Sie die Unterlagen an

Österreichische Gesundheitskasse – Zahnärztliche Verrechnung
Engelbert-Weiß-Weg 10, 5020 Salzburg


PatientInnen, die nicht bei der ÖGK versichert sind, haben die Möglichkeit, die Honorarnote unserer Zahngesundheitszentren bei ihrem Versicherungsträger einzureichen. Ob eine Möglichkeit auf Kostenerstattung besteht, erfahren diese Versicherten von ihrer Krankenversicherung.