DRUCKEN

GIZ: Kinderfußmessungen

Aktuelle Studien zeigen, dass mehr als die Hälfte aller Kinder zu kurze Schuhe tragen.

Kinder sitzen auf einer Holzbank und lachen

Das Gesundheits-Informations-Zentrum (GIZ) der österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) führt Kinderfuß-Messungen in Salzburger Kindergärten durch. 
Dabei werden die Passformen der Haus- und Straßenschuhe überprüft und (Kauf-)Empfehlungen für die Eltern ausgesprochen. Generell sollten Kinderschuhe mindestens 12 bis maximal 17 Millimeter länger sein als die Füße: so passen die Schuhe trotz Wachstums bis zu 5 Monate, ohne die Füße zu schädigen.


Tipps für Kinderfüße und Kinderschuhe (1.4 MB)