DRUCKEN

Dezember: Schnelles Weihnachtsdessert - Trifle

Ob süß oder pikant, Topfen lässt sich vielseitig zubereiten. Er ist eine hervorragende Zusatzquelle für Eiweiß, Vitamine und Kalzium.


Trifle

up

Zutaten (6 Portionen)

  • 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 350 g)
  • 1 Zimtstange
  • 5 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 5 Kardamomkapseln
  • 2 Scheiben Zitrone, Schale unbehandelt
  • 2 Scheiben Orange, Schale unbehandelt
  • 400 ml Milch 1 % Fett
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Pkg Mandelpudding
  • 200 g Magertopfen
  • 200 g Honig-Lebkuchen
  • 3 EL Amaretto (oder Bittermandelaroma)


up

Zubereitung

  1. Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Kirschsaft in einem kleinen Topf aufkochen. Gewürze und Orangen/Zitronenscheiben dazu geben, 15 Minuten ziehen lassen und die Gewürze dann entfernen.
  2. Aus Milch, Zucker und Puddingpulver nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Etwas abkühlen lassen, dann Topfen und Amaretto (oder Bittermandelaroma) unterrühren.
  3. Die Lebkuchen grob zerbröckeln und die Hälfte davon in vier Dessertgläser geben, mit der Hälfte des Kirschsaftes beträufeln. Dann jeweils die Hälfte der Kirschen und der Puddingcreme darauf geben.
  4. Noch einmal wiederholen und für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

up

Pro Portion (Angaben gerundet)

  • 1199 kJoule/287 kcal
  • 8 g EW
  • 7 g F
  • 43 g KH