Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Unser Angebot

Physiotherapie

Informationen zu Covid-19

In den Kur- und Reha-Einrichtungen der Österreichischen Gesundheitskasse finden Anschlussheilverfahren und Kuren statt.

In allen Fällen entscheiden unsere Ärztinnen und Ärzte über die Möglichkeit, Dringlichkeit und Reihung der Behandlungen. Zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten während des ganzen Aufenthalts strenge Sicherheits- und Hygienemaßnahmen.

  • Alle Patientinnen und Patienten müssen zur Aufnahme in das Gesundheitszentrum einen gültigen PCR-Test mitbringen. Ohne negativem PCR-Test ist keine Aufnahme möglich. Das gilt auch für Geimpfte und Genesene.
  • Während des Aufenthaltes werden alle Patientinnen und Patienten zwei- bis dreimal pro Woche im Haus mit nasalem Abstrich getestet.
  • Während des ganzen Aufenthalts muss eine FFP2-Maske im gesamten Gebäude getragen werden.
  • Das Gesundheitszentrum ist nur für Patientinnen und Patienten geöffnet. Es sind keine Besuche im Haus erlaubt.
  • Der Besuch von Lokalen, Freizeiteinrichtungen (z. B. Therme) und Veranstaltungen ist Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthalts nicht gestattet.