Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Kinderbetreuungsgeld

Eltern können bei Geburten ab dem 1. März 2017 zwischen dem einkommensabhängigen Kinderbetreuungsgeld (KBG) und dem flexiblen Kinderbetreuungsgeld-Konto wählen. Eltern, die sich den Bezug des Kinderbetreuungsgeldes annähernd gleich aufteilen, können zusätzlich einen Partnerschaftsbonus beantragen. Weiters gibt es einen Familienzeitbonus für Väter nach der Geburt des Kindes. Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier.