DRUCKEN

Sexualität und Sprache

Themenbereich: Psychosoziale Gesundheit

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Schüler*innen verbringen einen großen Anteil ihrer Zeit in der Schule. Sexualität ist ein natürlicher und wertvoller Aspekt des Lebens. Sie zeigt sich in vielen verschiedenen Ausdrucksformen. Lehrer*innen werden in ihrem Schulalltag immer wieder mit diesem Thema konfrontiert und leisten einen wichtigen Beitrag zur Sexualedukation. Jedoch haben es die meisten nie gelernt über Sexualität zu sprechen und oftmals ist dieses Thema ein großes Tabu. Das Thema Sexualität ist allgegenwärtig und dennoch herrscht, wenn es darum geht, über sexuelle Dinge als solche sprechen zu müssen, oftmals eine Art ,,Sprachlosigkeit". Fakt ist, über Sexualität wird anders gesprochen als über andere Themen. Es werden in diesem Workshop Worte für dieses wichtige Thema gefunden. Es findet eine Beschäftigung mit verschiedenen Sprachebenen statt und es wird erörtert für welchen Personenkreis welche Sprachebene geeignet ist. Um gut über Sexualität sprechen zu können ist es wichtig sich seiner eigenen Sexualität und eventuellen Vorurteilen bewusst zu sein / werden.

Zielgruppe: LehrerInnen

geeignet für den Schultyp: alle Schultypen

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 3

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 385,62

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 128,54

Ziel des Angebots:

  • Sicheres und kompetentes Sprechen über Sexualität, durch Wahl der richtigen Worte
  • Selbstbewusster und selbstverständlicher Umgang mit dem Sprechen über Sexualität
  • Bewusst- sein über die eigene Sexualität und eventuelle Vorurteile
  • Sexualität als Ressource wahrnehmen und nicht als Tabu
  • Abbau von vorhandener Scham bezüglich des Sprechens über Sexualität

Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
Danc'In Schools GmbH
Conny Maikisch, MSc

Adresse: Wien, Rotenhofgasse 17/K/G/I

Telefonnummer:+43 660 678 1995

E-Mail: schulen@dancinschools.com

Homepage: www.dancinschools.com


Weitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters



Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.