DRUCKEN

Burnout ! Sei Feuer und Flamme fürs Lehren - aber brenn dabei nicht aus! Eine Intervention für betroffene und gefährdete Lehrer*innen

Themenbereich: Psychosoziale Gesundheit

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:

Die Gefahr „auszubrennen“ ist an der Schnittstelle Mensch zu Mensch am Größten, also auch bei Lehrer*innen, die in den letzten Jahrzehnten mit enorm gestiegenen Anforderungen konfrontiert sind (Digitalisierung, Migration, Inklusion, bürokratischer Mehraufwand, hohe Erwartungen der Eltern, Übernahme elterlicher Zuständigkeiten, etc.)
Dieses Seminar möchte all den vorhandenen Risiken - den inneren und äußeren - entgegenwirken und mit einem ausbalanciertem Mix aus Wissensvermittlung und Selbsterfahrung die Lebensqualität und Gesundheit der Teilnehmerinnen positiv beinflussen.

Musiktherapeutische Selbsterfahrung eröffnet in diesem Zusammenhang u.a. die Möglichkeit den eigenen Handlungsspielraum zu entdecken und zu erweitern, bietet Raum um Ängste und Unsicherheiten zu bearbeiten, neue Rollen und Strategien auszuprobieren und hilft dabei die eigenen Ressourcen zu stärken und Kraft zu tanken.

Zum Nachlesen und Auffrischen werden die Teilnehmer*innen mit dem Leitfaden „Sei Feuer und Flamme für’s Unterrichten, aber brenn dabei nicht aus!“  ausgestattet, der sie durchs weitere Berufsleben begleiten darf.

Zielgruppe: LehrerInnen

geeignet für den Schultyp: VS, KMS/NMS, AHS, BHMS, Berufsschule/Polytechnikum, GUK, SPZ, ZIS 

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 20 

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 2.700,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 135,00

Ziel des Angebots:

Ziele des Seminars sind: Wissen über Burnout-Risiken und Symptome; eigene Betroffenheit oder eigenes Risiko erkennen; Strategien im Umgang mit belastenden Situationen; Stressmanagement, Selbstfürsorge und Selbstresonanz erlernen; Verbesserung der Lebensqualität und Arbeitssituation für gefährdete und betroffene Lehrer*innen.


Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
Mag.a Martina Weissensteiner

Adresse: Am Sonnfeld 4, 3451 Michelhausen

Telefonnummer:+43 650 3592486

E-Mail: info@autismus.com

Homepage: www.autismus.com

www.musiktherapeutin.at


Weitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters




Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.