DRUCKEN

Fit und gesund für die digitale Welt - Ausbildung für Lehrkräfte

Themenbereich: Psychosoziale Gesundheit

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Die übermäßige Nutzung der neuen Medien kann gesundheitliche Folgen haben (Kurzsichtigkeit, Haltungsschäden, Kieferverspannung, "Handynacken", "SMS-Daumen", "digitale Lähmung"). Die Entwicklung der Sehkraft findet in den ersten beiden Lebensjahrzehnten statt. In dieser Zeit sind die Augen besonders gefährdet, dass eine Fehlsichtigkeit entsteht. Die Lehrkräfte erlernen verschiedenste mentale und körperliche Übungen für einen bewussten und gesunden Umgang mit Körper. Die LehrerInnen können so die Sehentwicklung, die Feinmotorik, bessere Körperhaltung und die Gesundheit der SchülerInnen fördern. Durch diese Schulung sind die LehrerInnen in der Lage, das Wissen an alle Klassen der Schule weiterzutragen.

Zielgruppe: LehrerInnen

geeignet für den Schultyp: Volksschule 

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 4

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 1285,20

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 321,30

Ziel des Angebots:
Lehrkräfte erhalten ein breites Wissen über einen gesunden Umgang mit dem Körper in der digitalen Welt. Die Intervention beinhaltet: Augenübungen, Kieferentspannung, mentale Stressprävention und Bewegung. Die Lehrkräfte können dieses Wissen an alle SchülerInnen weitergeben. Ein tägliches gemeinsames Training von 10 Minuten reichen aus, um die Gesundheit zu fördern.


Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
Martina Reiterer, MBA

Adresse: Franz Koci Straße 15/5/16, 1100 Wien

Telefonnummer:+43 664 7950700

E-Mail: mental@martina-reiterer.com

Homepage: www.martina-reiterer.com

Weitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters




Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.