DRUCKEN

Mein Auftritt im Internet – Internet sicher nützen und Cybermobbingprävention - Ein Workshop für SchülerInnen

Themenbereich: Psychosoziale Gesundheit

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Inhaltliche Schwerpunkte:                                                

  • Social Media: Facebook, Instagram, Snapchat, WhatsApp, Fake Profil anlegen, Sicherheitshinweise
  • warum überhaupt Privatsphäre – Auswirkungen, Beispiele für unbedachte Privatsphäreeinstellungen
  • Sicherheitseinstellungen gemeinsam erarbeiten (Interventionsleitung über Computer, TN über Handy)
  • Umgang mit Passwörtern: Passwörter erstellen, Passwörter verwalten…, die SchülerInnen können direkt vor Ort ihre wichtigsten Passwörter sicherer gestalten
  • Computer und Handy schützen: Pin/Mustersperrung, Passwortsicherheit – Zugriff auf Fotos, Kontakte, persönliche Daten  Handyguthaben; Hilfe bei Einstellung am eigenen Handy; Handy Virenschutz und Ortung, Virenschutz, Browsereinstellungen, „anonym“ surfen (gratis Virenschutz)
  • APPs: Zahlungsmittel (Passwortschutz); Berechtigungen (Was darf eine App, Bewertungen lesen, Datenvolumen, Bewegungsdaten); Gift Cards, Kreditkarten, Paysafe Card- Definition Mobbing, Cybermobbing
  • Formen des Cybermobbing (z.B. Harassment, Denigration, Exclusion, Happy Slapping)
  • rechtliche Konsequenzen bestimmter Handlungen (Altersgrenze 14 Jahre, was ist illegal)
  • Was kann man gegen Cybermobbing tun – 10 konkrete Tipps, gemeinsam im Internet Listen von unter-stützenden Institutionen suchen, diskutieren, Ergebnisse sichern

Zielgruppe: SchülerInnen (8. & 9. Schulstufe)

geeignet für den Schultyp: KMS/NMS, AHS, BMHS, Berufsschule/Polytechnikum

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 2

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 270,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 135,00

Ziel des Angebots:

  • Wissensgewinn: rechtliche Grundlagen, Handlungsoptionen, Beratungsstellen, Passwortlänge.
  • Wirkung Veränderung der Sichtweise: Sensibilisierung welche Wirkung der eigene Auftritt hat; wie kann man selbst Cybermobbing entgegentreten und was ist bereits Mobbing
  • Wirkung Handlungskompetenz erhöhen: wie kann man selbst Cybermobbingketten unterbrechen, wo findet man Hilfe, Accounts schützen, Passwörter ändern, vorsichtiger posten, rechtlichen Rahmen beachten

Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:

ÖSB Consulting GmbH

Mag.a Lydia Breitschopf, PMPH


Adresse: 1020 Wien, Obere Donaustraße 33

Telefonnummer: +43 664 60 177 3286

E-Mail: lydia.breitschopf@oesb.at

Homepage: www.oesb.at


Weitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters



Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.