DRUCKEN

Glück ist eine Entscheidung (2) - Selbstwirksamkeit macht glücklich

Themenbereich: Psychosoziale Gesundheit

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Beim Glücksunterricht geht es vor allem darum, Vertrauen zu stärken, die eigenen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und zu fördern, Herausforderungen zu meistern, sowie Kreativität und eigene Lösungswege zu entdecken.
Durch die Schlüsselerlebnisse, die die Kinder in den Glücksstunden erleben, wird die Lebensfreude nachhaltig erhöht. Sie lernen sich als selbstwirksam und als wichtigen Bestandteil einer Gruppe kennen. Das Glückstraining dient als Mobbing-Prävention und soll auch das Entstehen von psychischen Erkrankungen vorbeugen. Die Kinder können bei jeder Übung aktiv sein und lernen sich selbst, ihre Potentiale und Ressourcen besser kennen.
Mit unterschiedlichen Methoden werden die Kinder geschult, achtsam mit ihren Gefühlen umzugehen und ihren Körper bewusst wahrzunehmen. Auch der Umgang mit Konflikten und Niederlagen als wichtige Grundlage für eine hohe Lebenskompetenz wird dabei beachtet.
Die Interventionen sind aufbauend buchbar, im Sinne einer nachhaltigen Wirkung für die Kinder und das Klima in der ganzen Klasse und Schule. Die Intervention ist auch darauf ausgelegt, dass diese klassenübergreifend stattfinden kann. Bis zu 4 Klassen können daran teilnehmen.

Zielgruppe: SchülerInnen

geeignet für den Schultyp: KMS/NMS, AHS, BMHS, 3. bis 6. Klasse SPZ, ZIS (ca. 13 - 17 Jahre) 

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 20 

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 2.520,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 126,00

Ziel des Angebots:

  • Bewusstsein stärken für das Thema Glück, Hintergründe aus der Glücksforschung kennenlernen und verstehen, Umsetzungsmöglichkeiten im Alltag kennenlernen.

  • Selbstwirksamkeit erfahren, den Wert der eigenen Gefühle erkennen und die Gefühle anderer respektieren.
  • Nachhaltige Wirkung durch wiederholte Beschäftigung mit den Themen.

Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
die Sinnstifter e.U.
DI Manuela Eitler-Sedlak

Adresse: 1120 Wien, Pohlgasse 35/32

Telefonnummer: +43 699/10237746

E-Mail: manuela.eitler-sedlak@diesinnstifter.at

Homepage: www.diesinnstifter.at/


Weitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters



Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.