DRUCKEN

Diversity - Ideen für ein Stundenbild zum Thema Vielfalt. Ein Workshop für LehrerInnen

Themenbereich: Schulentwicklung

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Vielfalt, Verschiedenartigkeit (engl. Diversity) und damit veunden eine Vielzahl an unterschiedlichen Lebensentwürfen prägen die heutige Gesellschaft. Besonders in Schulen gestalten LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern das soziale Miteinander durch ihre unterschiedlichen Einstellungen und Bedürfnisse, die durch Geschlecht, Herkunft, Körperlichkeit, Alter aber auch kulturellem und sozialem Background bestimmt werden.
Diese Vielfalt kann Konflikte begünstigen, aber auch Lernpotenzial bieten, je nachdem wie damit umgegangen wird. Ein konstruktiver bewusster Umgang mit Diversitäten im Alltag ist eine wichtige Voraussetzung die gesellschaftliche Vorbildfunktion von Schule wahrzunehmen. Alternative Wahrnehmungs-, Denk- und Handlungsansätze bereichern alle Beteiligten und stärken für gegenwärtige sowie zukünftige demografische Herausforderungen.
Nach einem kurzen theoretischen Input zum Thema Diversität und möglicher Verknüpfungen von Diversi-tätskategorien wie Geschlecht, Alter, ethnischer Zugehörigkeit oder physischen Fähigkeiten untereinander, werden die TeilnehmerInnen dazu angeregt, sich in praktischen Übungen und Aufgabenstellungen mit einzelnen Diversitätskategorien auseinander zu setzen, um darauf aufbauen, ein je nach Schulart/Schulstufe passenden Stundenbild erarbeiten zu können.

Zielgruppe: LehrerInnen

geeignet für den Schultyp: KMS/NMS, AHS, BMHS, Berufsschule/Polytechnikum, GUK, SPZ

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 960,00 

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 120,00

Ziel des Angebots:

LehrerInnen werden für die Aufgaben, Herausforderungen und Chancen von Vielfalt sensibilisiert und für eine konstruktive Auseinandersetzung gestärkt. Sie erarbeiten ein umsetzbares Stundenbild mit dem Schwerpunkt Diversität und können an Hand konkreter Übungen das Thema in den Unterricht einbringen.


Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:

ÖSB Consulting GmbH

Mag.a Lydia Breitschopf, PMPH


Adresse: 1020 Wien, Obere Donaustraße 33

Telefonnummer: +43 664 60 177 3286

E-Mail: lydia.breitschopf@oesb.at

Homepage: www.oesb.at


Weitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters



Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.