DRUCKEN

Zentralröntgeninstitut


Bitte beachten Sie die aktuellen Bestimmungen für den Zugang zum Hanusch-Krankenhaus


zum Seitenanfang springen

Vorstand

Zandieh_3.png

Prim. Priv.-Doz. Dr. Shahin Zandieh, MSc
Facharzt für Radiologie und Nuklearmedizin
E-Mail senden
Tel.: + 43 1 910 21-86611


zum Seitenanfang springen

Team

Röntgenteam


Ärztinnen und Ärzte

OA Dr. Baker Al-Taiee
OA Dr. Reinhard Bernt
OA Dr. Karem El-Rabadi
OA Dr. Nicolas Fezoulidis
OÄ Dr.in Nadja Jäger
OÄ Dr.in Birgit Kainz
OÄ Dr.in Nina Lederer
OA PD Dr. Stefan Meng
OÄ Dr.in Doris Pölzleitner
OÄ Dr.in Andrea Spoula-Ritter
OA Dr. Matthias Starzinger
OA Dr. Christoph Westhausser
OA Dr. Christoph Wetzel

FA Dr. Oliver Barachini
FA Dr. Walter Bergmayr
FÄ Dr.in Kathrin Dobrovits 
FA Dr. Peter Proszowski
FA Dr. Shahryar Taghybeeglu

Dr. Arian Bahrami
Dr.in Katharina Fölhs
Dr. Jakob Slavicek
Dr. Timo Waluschnig
Dr. Christoph Weingärtner

Teamleitung Verwaltung Radiologieverbund

Ursula Hailegger
Telefon: +43 1 910 21-86611
Fax: +43 1 910 21-86619

Leitende Radiologietechnologin -  Radiologieverbund und Hanusch-Krankenhaus

RT Susanne Steinbach, MSc
Telefon: +43 1 910 21-86617

Leitende Radiologietechnologin Hanusch-Krankenhaus

RT Tanja Wolfram
Telefon: +43 1 910 21-86652

zum Seitenanfang springen

Terminvereinbarungen

Für eine telefonische Terminvereinbarung erreichen Sie unser Röntgen von Montag bis Freitag von 12.30 bis 15.00 Uhr unter +43 1 910 21-86666.

zum Seitenanfang springen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung von 7.00 bis 15.00 Uhr
Telefon: +43 1 910 21-86630

Anmeldung für MR-Untersuchungen von 8.00 bis 15.00 Uhr
Telefon: +43 1 910 21-86648

Akutdiagnostik
24 Stundendienst

Alle Untersuchungen im Zentralröntgeninstitut werden nur mit entsprechender Zuweisung einer/eines niedergelassenen Ärztin/Arztes oder einer Ambulanz des Hanusch-Krankenhauses nach Terminvereinbarung durchgeführt.

Die Befunde werden je nach Bedarf direkt an die zuweisende Stelle (Ambulanz, Station, Gesundheitszentrum, Zuweiser) gesendet bzw. vor Ort für externe Einsender nach medizinischer Kontrolle ausgedruckt. Befunde können nur an die Patientin bzw. den Patienten übergeben werden. Telefonische Auskünfte bzw. die Zusendung per E-Mail sind aus Datenschutzgründen nicht möglich. Sie finden Ihre Befunde aber in Ihrer persönlichen elektronischen Gesundheitsakte ELGA am  ELGA-Portal. Dazu benötigen Sie eine Handysignatur.

zum Seitenanfang springen

Schwerpunkte und Aufgabengebiete

Mammadiagnostik

Angiographie und Interventionelle Radiologie

Magnetresonanz-Tomographie (MR)

Computertomographie (CT)

Konventionelles Röntgen

Ultraschall

Qualitätssicherung

EDV

zum Seitenanfang springen

So finden Sie zu uns