DRUCKEN

Institut für Medizinische und Chemische Labordiagnostik

Das Institut für Medizinische und Chemische Labordiagnostik betreibt sowohl das Zentrallabor im Hanusch-Krankenhaus als auch die Labors der vier Gesundheitszentren der Österreichischen Gesundheitskasse in Wien.


Das Institut für Medizinische und Chemische Labordiagnostik garantiert eine kompetente und innovative labormedizinische Versorgung aller ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten des Hanusch Krankenhauses, der Gesundheitszentren der Österreichischen Gesundheitskasse in Wien sowie externer Zuweiser. Wichtige Standarduntersuchungen wie Notfallparameter können an jedem Standort sofort durchgeführt werden. Für komplexere Analysen werden die Proben aus den Gesundheitszentren mehrmals täglich ins Zentrallabor im Hanusch-Krankenhaus oder in das Labor des Gesundheitszentrums Favoriten transportiert. Alle Standorte haben Zugriff auf die Befunde der Patientinnen und Patienten.  

Das Institut für Medizinische und Chemische Labordiagnostik ist nach ISO/IEC17025 zertifiziert.

up

Öffnungszeiten

Blutabnahme, Probenabgabe, Atemanalyse und Befunde (Hanusch Krankenhaus)

Akutbestimmungen von Hauspatientinnen/-patienten 0 bis 24 Uhr

Nüchternblutabnahme: Montag bis Freitag von 7.00 bis 11.00 Uhr

Blutabnahme nicht nüchtern: Montag bis Freitag von 7.00 bis 13.30 Uhr

Schalteröffnungszeit: 7.00 bis 14.30 Uhr

Telefon: +43 1 910 21-86211

Fax: +43 1 910 21-86219

Die Befunde werden je nach Bedarf direkt an die zuweisende Stelle (Ambulanz, Station, Gesundheitszentrum, Zuweiser) gesendet bzw. vor Ort für externe Einsender nach medizinischer Kontrolle ausgedruckt. Befunde können nur an die Patientin bzw. den Patienten übergeben werden. Telefonische Auskünfte bzw. die Zusendung per E-Mail sind aus Datenschutzgründen nicht möglich. Sie finden Ihre Befunde aber in Ihrer persönlichen elektronischen Gesundheitsakte ELGA am  ELGA-Portal . Dazu benötigen Sie eine Handysignatur.

up

Leistungsspektrum

Mit einer schnellen und präzisen Labordiagnostik liefert das Institut wichtige Entscheidungsgrundlagen für die Diagnostik und Therapie der Patientinnen und Patienten aller Fachrichtungen. Das Institut bietet dafür ein breites Spektrum von Laboruntersuchungen an, die von bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Hilfe modernster Technologien durchgeführt werden. Darüber hinaus garantieren wir neben der laboranalytischen Expertise eine hohe medizinische Kompetenz und unterstützen alle Einsender bei der Indikationsstellung und Befundinterpretation.

Laborbereiche:

  • Klinische Chemie und Immunologie inkl. Infektionsserologie
  • Hämatologie und Hämostaseologie
  • Spezielle Hämatologie (Durchflusszytometrie)
  • Spezielle Chemie inkl. Hämoglobinopathie-Diagnostik
  • Molekularbiologie und Genetik
  • Liquordiagnostik
  • Therapeutisches Drug Monitoring
  • Harn- und Stuhldiagnostik
  • Funktionstests


Hier finden Sie ein  Verzeichnis der Laboruntersuchungen

up

Team

Leitung

Prim.a Priv. Doz.in Dr.in Nazanin Sedille-Mostafaie, MBA

Prim.a Priv. Doz.in Dr.in Nazanin Sédille-Mostafaie, MBA
Telefon: +43 1 910 21-86210
E-Mail senden


Stv. Leitung

OÄ Andrea Schlögl Bild: ÖGKin Dr.in Andrea Schlögl
Telefon: +43 1 910 21-86211
E-Mail senden 


Facharzt

  • Dr. Johann Bartko, PhD
    Telefon: +43 1 910 21-86224
    E-Mail senden 

    Assistenzarzt

Dr. Christoph GeisslerDr. Christoph Geissler
Telefon: +43 1 910 21-86211
E-Mail senden 


Leitender Biomedizinischer Analytiker

Thomas Löffelmann, MAThomas Löffelmann, MA
Telefon: +43 1 910 21-4222
E-Mail senden


Stv. leitender Biomedizinischer Analytiker

Peter Ludwig Bild: ÖGKPeter Ludwig, MSc
Telefon: +43 1 910 21-86230
E-Mail senden 


Qualitätsmanagementbeauftragte

Doris Lipp Bild: ÖGKDoris Lipp
Telefon: +43 1 910 21-86220
E-Mail senden