DRUCKEN

Ernährungsberatung - Mein Gesundheitszentrum Floridsdorf

Willkommen im Gesundheitszentrum der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in Wien Floridsdorf.

Covid-19-Pandemie

In den Gesundheitseinrichtungen der ÖGK gelten:

  • 3-G-Regel:
    • Getestet (Antigentest: 24h, PCR-Test: 48)
    • Geimpft (ab dem Tag der Zweitimpfung 360 Tage)
    • Genesen (Nachweis überstandener Infektion 6 Monate, neutralisierende Antikörper 3 Monate)
  • FFP2-Maskenpflicht
  • Minderjährige und/oder unterstützungsbedürftige Personen (z.B. bei Demenzerkrankung, Blindheit, körperlicher Beeinträchtigung, etc.) dürfen von maximal zwei Personen begleitet werden. Hier finden Sie Informationen im Detail
  • Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall telefonisch einen Termin!

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag von 7.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 7.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 7.00 bis 15.00 Uhr

Vorübergehende Sperren (z.B. Urlaub): Aktuelle Ambulanzsperren

Termine

Telefon: +43 5 0766-1140227 (Terminvereinbarung erforderlich)

Adresse

1210 Wien, Karl-Aschenbrenner-Gasse 3 (1. Obergeschoß)

Anfahrt und Barrierefreiheit: Mein Gesundheitszentrum Floridsdorf

Leistungen

Individuelle ernährungsmedizinische Beratung zu folgenden Themen:

  • Ausgewogene Ernährung:                  
    • ausgewogene Ernährung für gesunde Erwachsene
    • Ernährung und Sport
    • Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit
    • Beratung bei Beikost-Einführung
    • kindgerechte Ernährung
    • vegane & vegetarische Ernährung
  • Gewichtsmanagement:                  
    • Enorm in Form (interdisziplinäres Programm für übergewichtige Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren)
    • Enorm in Form Junior (für übergewichtige Kinder von 6 bis 9 Jahren)
    • Einzel- und Gruppen-Betreuung begleitend zur Gewichtsreduktion
    • Beratung vor und nach adipositas-chirurgischen Eingriffen (z.B. Magenband)
    • Beratung bei ungewolltem Gewichtsverlust/Mangelernährung
  • Erkrankungen des Stoffwechsels:                  
    • Übergewicht, Fettleibigkeit (Adipositas)
    • Diabetes mellitus 
    • Fettstoffwechsel-Störung (Cholesterin, Triglyzeride)
    • erhöhte Harnsäure/Gicht
    • erhöhter Blutdruck (Hypertonie)

  • Nahrungsmittel-Allergien und Unverträglichkeiten:
    • Diät für Reizdarm (FODMAP-arme Diät) 
    • Milchzucker-Unverträglichkeit (Laktose-Intoleranz)
    • Fruchtzucker-Unverträglichkeit (Fruktose-Malabsorption)
    • Histamin-Unverträglichkeit
    • Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie)
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane:                  
    • Magenschleimhaut-Entzündung (Gastritis)
    • Reflux/Sodbrennen
    • entzündliche Darm-Erkrankungen
    • Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen
    • Divertikulose, Divertikulitis (Erkrankung des Dickdarms)
Tipp

Bitte bringen Sie e-card, Lichtbildausweis und allenfalls Überweisung oder Verordnung mit.

Vor der ersten Untersuchung bitten wir außerdem um einen
Anamnesebogen (826.4 KB).