zum Seitenanfang springen

Abnehmbarer Zahnersatz

Wir leisten den unentbehrlichen Zahnersatz nach den Bestimmungen der Satzung.

Nach der gesetzlichen Krankenversicherung gilt als unentbehrlicher Zahnersatz in der Regel der abnehmbare Zahnersatz (Zahnprothesen samt medizinisch notwendiger Halteelemente (Klammerzahnkronen)).

Wenn Sie unsere Vertragszahnärzte oder Zahngesundheitszentren nutzen, erhalten Sie den Zahnersatz zu jeweils  25 % der mit den Zahnbehandlern vereinbarten Tarifsätze.

Beispiel:
Der Tarif der totalen Kunststoffprothese ist 926 €, die Zuzahlung beträgt 231,50 €.

Zahnprothesen:
Tarif 2021 in €  Kassenanteil Versichertenanteil 
Totale Kunststoffprothese als Dauerversorgung
926,00 694,50  231,50
Sonstige Kunststoffprothesen - nach Anzahl der ersetzten Zähne von
bis
254,00
 449,00
190,50
336,75
63,50
  112,25
Metallgerüstprothese - nach Anzahl der ersetzten Zähne von
bis 
978,00
1.143,00

733,50
857,25

244,50
285,75
Klammerkronen bei Teilprothesen: Tarif 2021 in €  Kassenanteil Versichertenanteil
Verblend-Metall-Keramik-Krone 579,00 434,25  144,75 
Vollmetallkrone 352,00 264,00  88,00 

Eine Neuherstellung von unentbehrlichem Zahnersatz (Zahnprothesen, Klammerzahnkronen) ist frühestens nach sechs Jahren möglich.

keyword

Ausnahme:

Bei Veränderungen im Mund oder wenn schon früher eine Zahnentfernung (Extraktion) notwendig ist. Dann können wir auch vor Ablauf dieser Frist Kosten übernehmen.


Wir bezahlen für Reservestücke keine Kosten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Satzung (1.1 MB)


zum Seitenanfang springen

Festsitzender Zahnersatz

Für festsitzenden Zahnersatz und dazugehörige Leistungen übernehmen wir keine Kosten. Das sind:

  • Kronen
  • Brückenglieder
  • gegossene Stiftaufbauten
  • Implantate


„Kronenvereinbarung“ mit Teilnehmenden des Abrechnungsübereinkommens

Im Vertragszahnärzteverzeichnis (28.8 KB) finden Sie die beigetretenen Zahnärzte und Zahnärztinnen. Diese sind mit einem K gekennzeichnet. Zirkon(reinkeramische) Kronen sind von dieser Vereinbarung nicht umfasst.


Zweck der Vereinbarung: Kronen und Brücken zu erschwinglichen Preisen.