zum Seitenanfang springen

Wozu brauche ich eine Versicherungsnummer (VSNR)? 

Jede Person, die in Österreich gesetzliche sozialversichert ist, hat eine eigene VSNR. Sie dient als eindeutiges Zuordnungsmerkmal zu Ihren sozialversicherungsrechtlichen Daten. Außerdem brauchen Sie die VSNR bei vielen anderen Ämtern und Behörden (z.B. Arbeitsmarktservice, Finanzamt, Schulen).


zum Seitenanfang springen

Bekommen alle Kinder nach der Geburt automatisch eine eigene VSNR? 

Ja, jedes in Österreich geborene Kind erhält eine eigene Versicherungsnummer. In der Regel melden die Personenstandsbehörden Geburten gleich an die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK).


zum Seitenanfang springen

Wie komme ich zu einer VSNR, wenn ich zuvor nicht in Österreich gelebt und gearbeitet habe?

Wenn Sie in Österreich zum ersten Mal ein Arbeitsverhältnis beginnen, fordert Ihr Arbeitgeber eine VSNR für Sie bei der ÖGK an.

Für andere Zwecke der Sozialversicherung (zB bei einem Antrag auf Mitversicherung oder auf freiwillige Versicherung) erhalten Sie eine VSNR im Zuge der Antragstellung. Dafür sind folgende Urkunden notwendig:

  • Geburtsurkunde oder Reisepass (bei Nicht-Österreichern)
  • Heiratsurkunde

 

zum Seitenanfang springen

Habe ich in jedem Bundesland eine eigene VSNR? (z. B. Saisonarbeiter)

Nein, die VSNR ist in ganz Österreich gültig.