DRUCKEN

Menüvorschlag des Monats

Unsere Diätologinnen haben das folgende Menü für Sie zusammengestellt. 
Mit einer leichteren und gesünderen Kost leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit.


Inhaltsstoffe pro Portion für das gesamte Menü:

EnergieFettKohlen-
hydrate
Eiweiß Ballast-stoffeCholesterin
 BE
709 kcal18,8 g
98,4 g33,9 g20,9 g
136 mg
5

Kürbiscremesuppe / wooday-Fotalia.com

Die Angaben beziehen sich auf 4 Portionen und sind auch für Menschen mit Diabetes geeignet.



up

Curry-Apfel-Kürbiscremesuppe

Zutaten:

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 1 großer Apfel
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Ca. 600 ml Gemüsebrühe


Zubereitung:

  1. Den Kürbis und den Apfel gut waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
  2. Zwiebel schälen, hacken und in 1 EL Rapsöl ein paar Minuten andünsten.
  3. Kürbis und Apfel zugeben, unter häufigem Rühren anrösten.
  4. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, mit Curry würzen und zugedeckt köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
  5. Mit dem Pürierstab mixen und mit Salz, Pfeffer, Curry abschmecken
up

Linsenbällchen auf Wirsinggemüse

Zutaten:

Für die Bällchen:

  • 200 g gelbe Linsen
  • 1-2 Zwiebeln
  • 80 g Selchfleisch mager oder magerer Speck
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Eier
  • 100 g Dinkel-Vollkorngrieß
  • 150 g Vollkorn-Brösel
  • 1 TL Balsamico
  • 2 EL Petersilie gehackt


Zubereitung:

  1. Linsen in Wasser kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel schälen., Zwiebel und Selchfleisch klein würfeln und in 1 EL Rapsöl anschwitzen.
  3. 2/3 der Linsen pürieren, Petersilie, Eier, Dinkelgrieß, Vollkorn-Brösel, Zwiebel, Selchfleisch und restliche Linsen einrühren.
  4. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Thymian und 1 EL Balsamicoessig würzen und zugedeckt 30 Min ziehen lassen.
  5. Aus der Masse kleine Kugeln formen und in wenig Öl rundum anbraten.

Zutaten:

Für das Wirsinggemüse:

  • 300 g Wirsing
  • 125 ml klare Gemüsesuppe
  • 125 ml Kuhmilch
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Wasser


Zubereitung:

  1. Für das Wirsinggemüse Salzwasser aufkochen, den Strunk vom Wirsingkohl entfernen, den Kohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und im Wasser ca. 30 Sekunden kochen, abseihen, abschrecken, abtropfen lassen und gut ausdrücken.
  2. Die Suppe mit Milch und wenig Kümmel aufkochen und ca. 1 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Stärke mit Wasser glattrühren, in die Sauce gießen und aufkochen lassen.
  4. Den Kohl untermischen und unter Rühren ca. 30 Sekunden köcheln.
  5. Den Kohl mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Das Kohlgemüse auf 4 Tellern anrichten, die Linsenbällchen daraufsetzen und heiß servieren.

up

Birnenkompott

Zutaten:

  • 4 kleine Birnen (a` ca. 100 g)
  • 1/2 - 1 Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • ca. 250 ml Wasser
  • Bei Bedarf: sparsam flüssiger Süßstoff (für Diabetiker) oder wenig Zucker


Zubereitung:

  1. 200 ml Wasser mit den Gewürzen aufkochen.
  2. Die Birnen waschen, schälen, vierteln, das Gehäuse entfernen und in die kochende Gewürzlösung geben.
  3. Alles 15-20 min. bei kleiner Flamme köcheln lassen. Danach im Saft erkalten lassen.
  4. Wenn nötig mit etwas flüssigem Süßstoff (Diabetiker) oder mit wenig Zucker („Nichtdiabetiker“) abschmecken.
  5. In 4 kleine Schussel anrichten und genießen.


Guten Appetit!

Zuletzt aktualisiert am 18. November 2020